Sie verwenden den Internet Explorer von Microsoft. Dieser Browser ist veraltet und wird von Microsoft nicht mehr weiterentwickelt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, um reisen.tchibo.de uneingeschränkt nutzen zu können. Wir empfehlen die folgenden Browser:
Tchibo Reisehotline: 040 – 55 55 43 60 (Mo bis Fr 8:00 - 20:00 Uhr, Sa, So & Feiertags 9:00 - 18:00 Uhr)
Tchibo catalogue Tchibo Reisekataloge

Türkei Urlaub

Die Türkei lädt Sie zu einem Urlaub voller Vielfalt ein! Verbringen Sie entspannte Badetage an den schönsten Stränden der Türkischen Riviera & Ägäis. Entdecken Sie unberührte Natur im Landesinneren oder besuchen Sie bei einem Städtetrip Istanbul, die Millionen-Metropole auf zwei Kontinenten. Bei einem Türkei-Urlaub mit Tchibo Reisen findet jede*r die passende Erholung vom Alltag.
Türkei Reiseziel Strand

Türkei Urlaub: Idyllische Sandstrände und einzigartige Architektur

Die Türkei ist ein sehr vielseitiges Urlaubsziel. Während sich die Türkische Ägäis perfekt für einen entspannten Badeurlaub anbietet, präsentiert sich  das Landesinnere der Türkei mit einer atemberaubenden Natur und sehenswerten architektonischen Bauwerken aus vergangener Zeit. Besuchen Sie beispielsweise das beliebte Reiseziel Istanbul – eine eindrucksvolle Millionenstadt, die sich als einzige Hauptstadt der Welt über zwei Kontinente erstreckt. Egal ob eine abenteuerliche Städtereise in die Metropolen Istanbul oder Izmir, ein entspannter Strandurlaub entlang der eindrucksvollen Küste oder ein aufregender Aktivurlaub im Landesinneren – erleben Sie traumhafte Destinationen in der Türkei mit Tchibo Reisen.

5 Gründe für einen Türkei Urlaub

Element 33
Strand Idyllische Natursandstrände, traumhafte Buchten & kristallklares Wasser
Element 27
Essen & Trinken Kulinarische Vielfalt mit europäischen & orientalischen Einflüssen
Element 30
Natur Naturattraktionen erleben, z. B. die Manavgat-Wasserfälle oder Pamukkale
Element 22
Sehenswürdigkeiten Historische Bauwerke, antike Stätten, kulturelles Highlight Istanbul
Element 19
Wellness Traditionelle Badekultur, Wellness in luxuriösen SPAs & Hamams

Türkei Urlaub – die schönsten Strände

Lange Natursandstrände, wunderschöne Buchten und türkisblaues Wasser: Die Türkei bietet Ihnen traumhafte Küstenabschnitte entlang der Türkischen Riviera und Ägäis. Von Kuşadası über Bodrum bis nach Alanya finden Sie zahlreiche Naturschönheiten und treffen auf die schönsten Strände des Landes. Entdecken Sie zum Beispiel den begehrten Incekum Strand in Alanya, den karibisch anmutenden Ilica Strand in Çeşme oder die malerische blaue Lagune in Fethiye.

Türkei - Incekum Strand in Alanya

Beliebtes Urlaubsziel: Der Incekum Strand in Alanya

Der etwa 1.500 Meter lange Strand liegt ungefähr 20 Kilometer westlich der Stadt Alanya an der Türkischen Riviera. Der mit hellem, feinkörnigem Sand bedeckte Strand fällt flach in das Meer ab und ist daher gerade für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Der Incekum Strand bietet neben Strandrestaurants, Liegestuhl- und Sonnenschirmvermietung, Umkleiden, öffentlichen Duschen und Toiletten auch einen Wasserspielplatz, Volleyballfelder und eine renommierte Tauchschule.

Türkei - Kleopatra Beach in Alanya

Begehrter Badestrand: Der Kleopatra Beach in Alanya

Der ungefähr 2,5 Kilometer lange Kleopatra Beach befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Incekum Strand und ist einer der bekanntesten Strände für Familienreisen. Der naturbelassene Strand ist gekennzeichnet durch besonders klares Wasser und einen sehr weichen und feinen Korallensand. Der Kleopatra Beach ist aufgrund seines starken Wellenganges gerade für Wassersportler*innen ein absolutes Paradies. Seinen Namen verdankt der Kleopatra Beach im Übrigen der ägyptischen Pharaonin Kleopatra, die während einer Reise im Mittelmeer dort gebadet haben soll.

Türkei – Der Ölüdeniz Beach und die blaue Lagune in Fethiye

Der Ölüdeniz Beach und die Blaue Lagune in Fethiye

Der malerische Ölüdeniz Beach befindet sich an der Lykischen Küste etwa 25 Kilometer östlich von Fethiye und gilt als einer der schönsten Strände der Türkei. Er ist umgeben von dichten Pinienwäldern, die eine wunderschöne Kulisse bilden. Der halbinselförmige Ölüdeniz Strand schließt die blaue Lagune ein. Das kristallklare Wasser erstrahlt in der Bucht in verschiedenen Türkis- und Aquamarintönen und lädt zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Einige Bereiche der blauen Lagune stehen unter Naturschutz, um diesen wunderschönen Ort in seinem ursprünglichen Zustand zu erhalten. Zudem erhielt der Ölüdeniz Strand eine Auszeichnung (die „blaue Flagge“), die für besonders gute Wasserqualität steht.

Türkei  - Ilica Strand in Çeşme

Karibikfeeling am beliebten Ilica Strand in Çeşme

Der etwa 1.500 Meter lange Ilica Strand liegt nahe der Provinz Izmir im Stadtteil Çeşme und zeichnet sich durch sein karibisch anmutendes türkisblaues Wasser aus. Durch die am Meeresboden liegenden Thermalquellen, ist die Wassertemperatur angenehm warm, was den Ilica Strand zu einer Wohlfühl-Oase für Wellnessfans macht. Der Naturstrand ist mit fast weißem, feinkörnigem Sand bedeckt und fällt flach ins Meer ab. Eine belebte Strandpromenade mit Restaurants, Strandbars, Clubs und Souvenirläden lädt zum Shoppen und Flanieren ein. Wen es lieber in die Natur zieht, der sollte eine Rad- oder Wandertour durch die nahegelegenen Olivenhaine machen.

Türkei - Iztuzu Strand in Dalyan

Iztuzu Strand in Dalyan – Naturschutzgebiet für Meeresschildkröten

Der Strand von Iztuzu gilt als naturbelassener Traumstrand und befindet sich auf einer Halbinsel an einer malerischen Flussmündung. Umgeben von kristallklarem Wasser ist der Iztuzu Beach ein Highlight für Familien und lädt zum Baden und Entspannen ein. Der Strand fällt flach ins Meer ab und sein Sand ist besonders weich und fein. Der Iztuzu Strand in Dalyan ist auch als Turtle Beach bekannt, weil hier in der Zeit von Mai bis August Tausende der Unechten Karettschildkröten (Caretta Caretta) ihre Eier ablegen.

Türkei Urlaub: Faszinierende Orte & Sehenswürdigkeiten

Neben den paradiesischen Stränden an der Türkischen Riviera und Ägäis gibt es noch weitere Highlights auf Ihrer Reise durch die Türkei. Lassen Sie sich von der Metropole Istanbul und ihren eindrucksvollen Bauwerken faszinieren oder erleben Sie griechisches Flair auf der Halbinsel Bodrum mit weißen Kalksteinhäusern und azurblauem Meer. Buchen Sie noch heute Ihren Türkei-Urlaub und erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer.

Türkei Istanbul: Die pulsierende Metropole am Bosporus (Blaue Moschee)

Istanbul: Die pulsierende Metropole am Bosporus

Die faszinierende und einzigartige Stadt Istanbul ist mit über 15 Millionen Einwohner die größte Stadt der Türkei. Sie ist die einzige Stadt der Welt, die zwei Kontinente – Europa und Asien – miteinander verbindet. Wer eine Reise nach Istanbul macht, wird überwältigt sein von den eindrucksvollen Moscheen, den gigantischen Gewürzbasaren und der historischen Altstadt. Das Goldene Horn und der Stadtteil Karaköy mit dem Galata Turm, die Hagia Sophia oder die Blaue Moschee sollten auf einer Sightseeing-Tour durch Istanbul auf keinen Fall fehlen.

Türkei - Antalya mit Strand

Antalya: Eine aufstrebende Metropole mit Facettenreichtum

Die ehemalige Hafenstadt Antalya liegt an der Türkischen Riviera und bietet eine traumhafte Natur mit Wasserfällen, Wäldern und bildschönen Küsten und Stränden, aber auch vielseitige kulturelle Möglichkeiten. In Antalya befindet sich der größte Flughafen der türkischen Mittelmeerregion. Von dort aus erreichen Sie alle bekannten Urlaubsorte entlang der kilometerlangen Küste. Zu den bekannten Orten zählen beispielsweise Side, Alanya, Fethiye oder Kemer. Ein schönes Ausflugsziel in der Nähe von Antalya sind auch die beeindruckenden Kursunlu-Wasserfälle mit ihrem eisblauen Wasser.

Türkei - Bodrum

Bodrum: Griechisches Flair an der Türkischen Ägäis

Bodrum gilt mit seinen luxuriösen Hotels und Yachten als das „St. Tropez“ der Türkei. Die kleine Stadt liegt auf der gleichnamigen Halbinsel in der Provinz Mugla an der Türkischen Ägäis nahe der griechischen Inseln Kos und Rhodos. Die traumhaften Strände und das kristallklare Wasser erinnern an Kroatien, die charmanten weißen Häuser und reizvollen Gassen an Griechenland. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten in Bodrum zählen das Mausoleum von Halikarnassos oder die Thermalquelle auf Kara Ada.

Türkei - Side Luftaufnahme

Side: Malerische Natursandstrände und beeindruckende antike Ruinen

Beeindruckende Sandstrände und eine relativ kurze Flugzeit aus Deutschland machen Side zu einem perfekten Urlaubsort für Familienreisen. Side liegt 75 Kilometer östlich von Antalya und ist eine der schönsten Städte in der Türkei. Der traditionsreiche Ort bietet eine Vielzahl kultureller Sehenswürdigkeiten wie z. B. das Amphitheater, den Apollo-Tempel oder das archäologische Museum.

Türkei - Pamukkale

Pamukkale: Atemberaubende Naturattraktion

Pamukkale liegt nahe der türkischen Provinz Denizli im Südwesten der Türkei. Die Stadt ist bekannt für ihre berühmten Kalksteinterrassen und der benachbarten antiken Stadt Hierapolis. Die schneeweißen Terrassen von Pamukkale sind über Jahrtausende durch kalkhaltige Thermalquellen entstanden und stehen auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Oberhalb der Kalksteinterrassen befinden sich die Ruinen von Hierapolis mit dem beeindruckenden Amphitheater.

Gut zu wissen

Die beste Reisezeit für den Türkei-Urlaub

Wie in den meisten südeuropäischen Ländern ist auch in der Türkei die ideale Reisezeit zwischen Mai und September. An der Türkischen Riviera herrscht überwiegend ein mildes und subtropisches Klima mit heißen Sommermonaten und einem milden Winter. Spätestens ab Mai erreichen die Temperaturen täglich um die 25 Grad. Zwischen Juni und September herrschen an der Türkischen Riviera konstante Durchschnittstemperaturen von über 30 Grad.

Kleiderordnung bei Besuchen in Moscheen

Besuchen Sie während Ihres Türkei-Urlaubs ein islamisches Gotteshaus, sollten Sie aus Respekt vor der Kultur unbedingt auf eine angemessene Kleidung achten. Vor dem Betreten einer Moschee müssen Sie Ihre Schuhe ausziehen und Schultern, Arme und Beine sollten bedeckt sein. Zudem sollten sich Frauen auch die Haare mit einem Tuch bedecken.

Ausfuhrbestimmungen

Ohne eine offizielle Genehmigung dürfen Sie aus der Türkei keine Antiquitäten als Souvenir ausführen. Da Münzen, Steine oder Fossilien grundsätzlich als archäologisch wertvolles Kulturgut angesehen werden, könnte eine Ausfuhr an der Grenze heikel werden. Gehen Sie daher lieber kein Risiko ein und erkundigen Sie sich vorab am besten direkt beim Zoll, welche Gegenstände Sie mitnehmen dürfen und welche nicht.

Restaurantbesuch & Trinkgeld

Wenn Sie ein türkisches Restaurant besuchen, sollten Sie, wenn möglich, ein großzügiges Trinkgeld geben. Etwa 10 bis 15 Prozent des Rechnungsbetrages gelten hier als angemessen. Münzen lässt man üblicherweise auf dem Tisch liegen. Zudem ist es in der Türkei unüblich, die Rechnung aufzuteilen. Verlangen Sie also immer eine Gesamtrechnung und teilen die Summe gegebenenfalls später untereinander auf.

Das könnte Sie auch interessieren