Sie verwenden den Internet Explorer von Microsoft. Dieser Browser ist veraltet und wird von Microsoft nicht mehr weiterentwickelt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, um reisen.tchibo.de uneingeschränkt nutzen zu können. Wir empfehlen die folgenden Browser:
Tchibo Reisehotline: 040 – 55 55 43 60 (Mo bis Fr 8:00 - 20:00 Uhr, Sa, So & Feiertags 9:00 - 18:00 Uhr)
Tchibo catalogue Tchibo Reisekataloge
Ihre Suche enthält keine Ergebnisse, die auf der Karte angezeigt werden können. Bitte starten Sie eine Suche nach Ihrem Traumreiseziel.
Reisen filtern
Alle Filter zurücksetzen
returns
Hotelkategorie
arrow_down
Verpflegung
arrow_down
Preis pro Person
Maximaler Preis
Ergebnisse anzeigen

Italien Urlaub: Sandstrand, Rom und Chianti

Bei einer Badereise in Italien die Strände an der Adria oder aus Sardinien erkunden, eine Aktivreise am Gardasee oder in Südtirol oder doch lieber eine Städtereise unternehmen: Im Italien-Urlaub ist alles möglich. Für eine Familienreise eignet sich ideal die lange Mittelmeerküste Italiens, für einen Kultururlaub locken Städte wie Rom, Venedig, Florenz oder Neapel zum Sightseeing ein. Genießer und Rundreiser freuen sich über kulinarische Highlights wie einen guten Chianti sowie herzhafte Oliven und knusprige Pizza in der Toskana. Entdecken Sie mit Tchibo im Urlaub das abwechslungsreiche Land Italien und lassen Sie sich von der Vielfalt verzaubern.

5 gute Gründe für einen Italien Urlaub

Element 33
Strand Herrliche Sandstrände an der italienischen Küste
Element 23
Familien Kurze Anreise sowie zahlreiche Familienhotels
Element 27
Essen & Trinken Genussmenschen kommen voll und ganz auf Ihre Kosten
Element 30
Natur Bergregionen Norditaliens beim Wandern erkunden
Element 22
Sehenswürdigkeiten Entdecken Sie die Sightseeing-Highlights Italiens

Die besten Strände im Italien Urlaub

Ihr Badeurlaub steht kurz bevor? Dann ab mit den Kindern, zu Zweit oder Freunden an die italienische Küste! Für Ihren Italien-Urlaub am Mittelmeer bieten sich nicht nur zahlreiche Badeorte, wie zum Beispiel Kalabrien, mit herrlichen Buchten oder sanft auslaufenden Stränden an. Ob ein Urlaub mit eigener Anreise an die Küste oder eine Pauschalreise nach Sardinien - lassen Sie sich inspirieren und buchen Sie noch heute Ihren Badeurlaub!

Italien Urlaub Villasimius
Karibikfeeling auf Sardinien: Relaxen am Villasimius Beach

Für einen Badeurlaub in Italien bietet sich Sardinien perfekt an. Die Insel im Mittelmeer erreichen Sie per Flugzeug in rund zwei Stunden. Vor Ort steuern Sie den Villasimius Beach an der Ostküste Sardiniens an, der Sie sofort an die Karibik denken lässt. Der sanfte Einstieg, das kristallklare Wasser und der feine Sand machen den Strand zu einem idealen Badeort für kleine Kinder. Rettungsschwimmer*innen und Liegen in der Hauptsaison machen den Komfort im Italien-Urlaub perfekt.

Italien Adria
Baden an der Adria im Italien-Urlaub

Für einen Strandurlaub in Italien locken seit jeher die Badeorte Bibione und Lido die Jesolo. Vor Ort warten komfortable Hotels und Ferienwohnungen sowie goldgelbe Strände an der beeindruckenden Adriaküste. Flanieren Sie durch die Hafenstädte und lassen Sie das italienische Flair bei einem Café oder einem Cocktail am Strand auf sich wirken. Wer sportlich aktiv sein möchte, der versucht sich im Surfen, Kajakfahren oder Segeln.

Italien Gardasee 2
Strandgenuss am Gardasee

Nicht nur am Meer, auch an den italienischen Seen lassen sich traumhafte Strände und einsame Buchten finden. Sichern Sie sich Ihre Hotel-mit-Frühstück-, Halbpension- oder All-inclusive-Verpflegung und entdecken Sie die idyllischen Orte rund um den Gardasee. Aber auch Bergliebhaber*innen finden bei Tchibo Ihren idealen Aktivurlaub, beispielsweise in Südtirol. Die nördlichste Provinz Italiens erreichen Sie vom Gardasee mit dem Auto in rund zwei Stunden.

Die schönsten Regionen für Ihren Italien Urlaub

Erholsame Spaziergänge an der Küste, Wellness mit Alpenpanorama in Südtirol, eine kulinarische Auszeit in den schönsten Weingebieten oder Familienspaß am See - das alles ist Italien. Ob flexibel bei einem Urlaub mit eigener Anreise oder rundum-sorglos bei einer Pauschalreise - wir haben für Sie die beliebtesten Urlaubsziele für den Italien Urlaub zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren und buchen Sie Ihre nächste Reise.

Urlaubsziele für einen Italien Urlaub mit eigener Anreise

Flexibel und ganz nach Lust und Laune reisen Sie nach Italien mit dem eigenen PKW. Auch hier erwartet Sie Vielfalt: In Südtirol können Sie sich auf eine atemberaubende Alpenregion freuen. Die Dolomiten laden nicht nur zum Entspannen bei einem Wellnessurlaub ein, sondern bieten auch viele Wanderwege für eine aktive Auszeit. An der Küste können Sie sich auf das breite Kulturangebot der Toskana freuen: malerische Weinberge und imposante Städte warten auf einen Kurzurlaub! Doch auch das Landesinnere hat viel zu bieten und überzeugt vor allem durch die Schönheit der vielen Seen!

Urlaubsziele für eine Pauschalreise in Italien

Das rundum-sorglos-Paket im Italien Urlaub erwartet Sie bei einer Pauschalreise. Hier wird am Strand relaxed, mit dem Mietwagen die Gegend erkundigt oder am hoteleigenen Pool die Sonne genossen. Die Verpflegung ist bei einer Pauschalreise meistens inklusive! Flanieren Sie an der Küste Apuliens oder Kalabriens, erkunden Sie die traumhafte Mittelmeer-Insel Sardinien bei einem Badeurlaub oder erleben Sie die Vielfalt Siziliens. Egal welches Reiseziel Sie wählen, hier ist in den Sommermonaten Sonne garantiert!

Italiens schönste Städte

Kultur pur heißt es im Italien-Urlaub. Denn wer Sightseeing liebt, ist in Neapel, Rom, Venedig, Mailand und Florenz goldrichtig. Wir zeigen Ihnen, welche Highlights Sie bei Ihrem Städtetrip nicht verpassen dürfen.

Italien Florence
Florenz: Abstecher in die Renaissance-Stadt

Zu Ihrem Urlaub in Italien gehört ein Abstecher in die Renaissance-Stadt Florenz, die Hauptstadt der italienischen Region Toskana. Hier lebten berühmte Künstler und Gelehrte wie Michelangelo, Galileo Galilei und Leonardo da Vinci. Spazieren Sie über die Ponte Vecchio, eine der ältesten Brücken, die sich über den Fluss Arno spannt und statten Sie der Kunstsammlung in den Uffizien im Anschluss einen Besuch ab. Genießer*innen erkunden neben der Metropole noch die toskanische Landschaft mit malerischen Ölbäumen, Zypressenwäldern und Weinhängen.

Italien Venedig Stadt
Venedig: Gondelfahrt und Markusplatz

Buchen Sie sich Ihr Hotel in Venedig in der Region Venetien in Norditalien und verbringen Sie eine unvergessliche Urlaubszeit. Hier erkunden Sie die Stadt per Gondel und besuchen Sehenswürdigkeiten wie den Markusdom, den Dogenpalast und die Rialtobrücke. Unser Tipp: Die beste Reisezeit für einen Städteurlaub in Venedig liegt im April und Mai sowie im September und Oktober. Milde Temperaturen und viel Sonne machen die Stadttour unvergesslich.

Italien Mailand
Mailand: Historie und Moderne erleben

Die Modemetropole Mailand ist ein Must-See bei einem Italien Urlaub! Die zweitgrößte Stadt Italiens ist die Hauptstadt der Region Lombardei. Besuchen Sie auf Ihrer Reise den Mailänder Dom - die drittgrößte Kirche der Welt - und genießen Sie von der goldenen Madonnina (der Spitze) einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Doch auch die Mode kommt hier nicht zu kurz: Schlendern Sie durch die älteste überdachte Einkaufspassage "Viktor-Emanuel-Passage" und werfen Sie einen Blick auf die Trends der Luxusmarken!

Italien Rom
Rom: Petersdom, Trevi-Brunnen und Kolosseum

Die “ewige Stadt” Rom ist ein Muss auf der Sightseeing-Liste in Ihrem Italien-Urlaub. Besuchen Sie das Kolosseum, das Forum Romanum und den Vatikan mit Petersdom und Michelangelos Sixtinischer Kapelle. Aber auch Trevi-Brunnen, Spanische Treppe und Pantheon dürfen bei einem Stadtbesuch nicht fehlen. Zwischendurch kehren Sie in ein Café oder Restaurant ein und genießen La dolce vita.

Gut zu wissen im Italien Urlaub

Restaurantbesuch

Die Italiener essen gewöhnlich später als die Deutschen. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie um 18 Uhr allein im Restaurant sitzen. Essen mehrere Personen gemeinsam, gibt es dennoch eine Rechnung. Die Rechnung getrennt zu bezahlen, ist im Italien-Urlaub unüblich.

Verhalten am Strand

Nacktbaden ist in Italien nicht gerne gesehen. Besonders an Stränden, die vorrangig von Familien besucht werden, sollten Sie darauf verzichten. Auch Kinder sollten nicht unbekleidet am Strand herumlaufen.

Mit dem Auto nach Italien

Für einen Urlaub mit eigener Anreise genügt der Personalausweis. Kinder benötigen Ihren Kinder-Reisepass und ab 16 Jahren ihren Personalausweis. Von Deutschland aus gelangen Sie über den Brenner von Österreich nach Italien. Dort können Sie bei einer Rundreise das Land erkunden oder in einem ausgewählten Hotel entspannen. Aber Achtung: Auf der Autobahn besteht Mautpflicht.

Das könnte Sie auch interessieren

arrow_up