Sie verwenden den Internet Explorer von Microsoft. Dieser Browser ist veraltet und wird von Microsoft nicht mehr weiterentwickelt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, um reisen.tchibo.de uneingeschränkt nutzen zu können. Wir empfehlen die folgenden Browser:
Tchibo Reisehotline: 040 – 55 55 43 60 (Mo bis Fr 8:00 - 20:00 Uhr, Sa, So & Feiertags 9:00 - 18:00 Uhr)
Tchibo catalogue Tchibo Reisekataloge

Schleswig-Holstein Urlaub

Zwischen Nord- und Ostsee liegt Deutschlands nördlichstes Bundesland Schleswig-Holstein. Hier erwarten Sie raue Wellen, Ebbe und Flut, ruhige Seen und traumhaft weite Landschaften. Außerdem versprühen Städte wie Lübeck, Flensburg und Kiel einen heimeligen norddeutschen Charme und sind deshalb immer einen Tagesausflug wert. Verbringen Sie einen erholsamen Schleswig-Holstein Urlaub – ob alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie!
Schleswig-Holstein - Rapsfeld

Schleswig-Holstein Urlaub: Erholung zwischen zwei Meeren

Im Urlaub in Schleswig-Holstein wird Ihnen mit Sicherheit eine steife Brise durchs Haar wehen und gute Seeluft Ihre Lungen füllen. Sie haben die Wahl zwischen Erholung an der Nord- und Ostsee oder im Landesinnern, wo wunderschöne Seen locken. Zu den maritimen Highlights der Urlaubsregion gehört der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, der als größter Mitteleuropas gilt und bei Ebbe zu Wanderungen und Kutschfahrten durchs Watt einlädt. Dank der beiden Meere ist das Bundesland das perfekte Ziel für eine sommerliche Badereise. Auch im Frühling, Herbst und Winter übt die Küstenregion einen besonderen Reiz aus, denn dann stehen für viele Entspannungssuchende lange Strandspaziergänge und Wellness auf dem Programm. Planen Sie jetzt Ihren Schleswig-Holstein-Urlaub mit eigener Anreise.

5 Gründe für einen Schleswig-Holstein Urlaub

Element 33
Strand Wattenmeer, Deiche, Dünen und weiße Sandstrände an Nord- und Ostsee
Element 23
Familien Familienfreundliche Urlaubsregion mit kindgerechten Angeboten
Element 27
Essen & Trinken Gute regionale Hausmannskost und internationale Küche für jeden Geschmack
Element 30
Natur Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservate für Naturerkundungen
Element 22
Sehenswürdigkeiten Leuchttürme und architektonische Highlights wie das Lübecker Holstentor

Schleswig-Holstein Urlaub an den schönsten Stränden

Buchen Sie Ihren Schleswig-Holstein Urlaub zum Beispiel als Familienreise in einem Hotel an der Nordsee. In vielen Häusern erwarten Sie All-inclusive-Verpflegung und kulturelle Unterhaltung. Oder versorgen Sie sich lieber selbst? Dann fühlen Sie sich bestimmt in einem reetgedeckten Ferienhaus in Strandnähe auf Sylt rundum wohl. Auch an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste können Sie die Seele baumeln lassen und dabei 328 Küstenkilometer erkunden. Wenn man die Insel Fehmarn dazurechnet, beträgt die Küstenlänge sogar 402 Kilometer. Um Ihnen bei Ihrer Buchung die Auswahl zu erleichtern, präsentieren wir Ihnen einige der schönsten Strände an der Nord- und Ostsee.

Schleswig-Holstein - Sankt Peter Ording Strand

Sankt Peter Ording

Im Sommer kann es in Sankt Peter-Ording an der Nordsee recht voll werden, und das hat einen guten Grund: Die Gemeinde besticht durch rund zwölf Kilometer Sandstrand, wo dank der Weite des Strandes alle ein lauschiges Plätzchen finden. Falls Sie mit Kindern anreisen, sollten Sie die „Badestelle Bad“ besuchen, denn dort ist der Einstieg ins Wattenmeer angenehm flach. Selbstverständlich können Sie auf den Strandabschnitten von Sankt Peter-Ording auch Strandkörbe mieten und in den zahlreichen Restaurants und Cafés die Aussicht aufs Wasser genießen. Hunde sind am Strand von Sankt Peter-Ording übrigens herzlich willkommen.

Schleswig-Holstein - Westerland Strand

Westerland

Im Zentrum von Westerland auf Sylt beschert Ihnen der Hauptstrand einen abwechslungsreichen Schleswig-Holstein-Urlaub. Während die einen im Sand entspannen, toben sich die anderen beim Kite- und Windsurfen aus. Auf der Nordsee-Insel weht nämlich ein steter Wind, der Wassersport begünstigt. Außerdem werden im Sommer mehrmals pro Tag Turniere in Beach-Volleyball und Beachsoccer veranstaltet. Direkt am Strand befindet sich die Musikmuschel, wo Sie in der Hauptsaison täglich mit Live-Konzerten rechnen können. Wenn Sie Musik lieben, kommen Sie am Hauptstrand von Westerland voll auf Ihre Kosten. Derweil locken an der Strandpromenade Restaurants mit leckerem Essen und die kleinen Geschäfte animieren zum Bummeln und Shoppen.

Schleswig-Holstein - Pelzerhaken

Südstrand von Pelzerhaken

Der Südstrand von Pelzerhaken wird als „Hawaii der Ostsee“ bezeichnet. Es gibt zwei Wind- und Kitesurf-Schulen – eine für Anfänger*innen und eine für Fortgeschrittene. Auch Segel- und SUP-Fans können sich auf dem Meer austoben und nach den sportlichen Aktivitäten in karibischer Atmosphäre am Strand entspannen. Eine Attraktion am Südstrand von Pelzerhaken sind die hawaiianischen Strandhütten, die für exotisches Flair sorgen. Ob Sie angezogen baden gehen oder FKK bevorzugen, ist in Pelzerhaken übrigens egal. Am Südstrand sind Sie sowohl in Badesachen als auch hüllenlos gern gesehene Gäste.

Städteausflüge im Schleswig-Holstein Urlaub

Wenn Sie Ihren Schleswig-Holstein Urlaub an der See verbringen, lohnt sich ein Tagesausflug in die malerischen Städte. Neben der Landeshauptstadt Kiel mit dem bedeutenden Passagier- und Frachthafen, der bewegten Stadtgeschichte und der berühmten Kieler Woche hat Schleswig-Holstein noch weitere Juwelen für Städtereisen zu bieten.

Schleswig-Holstein - Lübeck

Lübeck

Lübeck war im Mittelalter Hauptstadt der Hanse und zeichnet sich bis heute durch mittelalterliche Bauwerke im Stil der Backsteingotik aus. Das Wahrzeichen ist das 1478 vollendete Holstentor, das die Altstadt mit den malerischen Fachwerkhäusern vor feindlichen Angriffen schützen sollte. Die im Zweiten Weltkrieg zerstörte Marienkirche wurde wiederaufgebaut und gilt bis heute als Hauptwerk des Kirchbaus im Ostseeraum und beherbergt das höchste Backsteingewölbe der Welt.

Schleswig Holstein - Glücksburger Schloss

Glücksburg

Deutschlands nördlichste Stadt ist Glücksburg an der Flensburger Förde. Das Glücksburger Schloss, das zu den bedeutendsten Renaissanceschlössern in Nordeuropa gehört, war zeitweilig Residenz des dänischen Königshauses. Ebenso diente das eindrucksvolle Wasserschloss dem Adelsgeschlecht der Glücksburger als Stammsitz. Wenn Sie Urlaub in Schleswig-Holstein machen, lassen Sie sich das prachtvolle Bauwerk nicht entgehen.

Schleswig-Holstein - Flensburg

Flensburg

An der dänischen Grenze liegt die Hafenstadt Flensburg, die durch die vom Kraftfahrt-Bundesamt gespeicherten „Punkte“ deutschlandweit Bekanntheit erlangt hat. Weniger „berühmt“ sind der Flensburger Museumshafen, die Nicolaikirche oder das Nordertor – Sehenswürdigkeiten, die Flensburg zu einem Geheimtipp für Tagesausflüge machen. Falls Sie Bier mögen, sollten Sie einen Abstecher in die Flensburger Pilsener Brauerei machen.

Gut zu wissen

Urlaub mit dem Auto

Die A1 ist eine der längsten Autobahnen in Deutschland, die von Hamburg bis ins schleswig-holsteinische Heiligenhafen führt. In Zukunft wird die geplante Küstenautobahn A20 die Anreise nach Schleswig-Holstein immens erleichtern.

Sonnenstunden im Sommer

Im Sommer scheint in Schleswig-Holstein zwischen 665 und 710 Stunden die Sonne – da ist Sonnenbaden vorprogrammiert!

Strandkörbe mieten

In den meisten Küstenorten in Schleswig-Holstein haben Sie die Möglichkeit, Strandkörbe zu mieten. Pro Tag kostet die Miete aktuell zwischen 9 und 15 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren