Sie verwenden den Internet Explorer von Microsoft. Dieser Browser ist veraltet und wird von Microsoft nicht mehr weiterentwickelt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, um reisen.tchibo.de uneingeschränkt nutzen zu können. Wir empfehlen die folgenden Browser:
Tchibo Reisehotline: 040 – 55 55 43 60 (Mo bis Fr 8:00 - 20:00 Uhr, Sa, So & Feiertags 9:00 - 18:00 Uhr)
Tchibo catalogue Tchibo Reisekataloge
Ihre Suche enthält keine Ergebnisse, die auf der Karte angezeigt werden können. Bitte starten Sie eine Suche nach Ihrem Traumreiseziel.
Reisen filtern
Alle Filter zurücksetzen
returns
Hotelkategorie
arrow_down
Verpflegung
arrow_down
Preis pro Person
Maximaler Preis
Ergebnisse anzeigen

Urlaub an der Nordsee

Die Nordsee zählt, mit einer Gesamtfläche von etwa 575 000 km², zu den größten Randmeeren der Welt. Diese Tatsache geht mit einer großen Vielfalt einher: Entdecken Sie die endlosen Sandstände, märchenhafte Dörfer & Küsten oder das tiefblaue Meer. Mit weiten Dünenlandschaften, den Leuchttürmen und endlosen Deichen sowie mit dem Weltnaturerbe Wattenmeer mit Ebbe & Flut gibt es an der Nordseeküste garantiert für jede*n Urlauber*in viel zu entdecken.

So vielseitig wie die Natur an der Nordseeküste ist - genauso abwechslungsreich ist Ihr Urlaub an der Nordsee: Ob Kurzurlaub in Büsum, Strandurlaub in St. Peter Ording, Wellnessurlaub auf Sylt oder Familienurlaub auf Norderney - hier kommt jeder auf seine Kosten. Buchen Sie mit Tchibo Reisen noch heute Ihren Urlaub an der Nordsee & und freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Aufenthalt!

5 gute Gründe für einen Nordseeurlaub

Ihre Auszeit zwischen Nordfriesland, Dithmarschen & Ostfriesland

Element 33
Strand Die Sandstrände laden Sie zu ausgiebigen Spaziergängen ein
Element 26
Kultur & Events Erleben Sie die friesische Kultur verschiedener Dörfer
Element 27
Essen & Trinken Genießen Sie frische maritime Spezialitäten & Getränke
Element 19
Wellness Entspannen Sie sich bei idyllischen Naturklängen
Element 34
Sport Es gibt kaum einen besseren Ort um Aktiv zu werden

Nordseeinseln entdecken

Finden Sie Ihr Inselglück

Urlaub auf der Lifestyle-Insel Sylt

Mit Sylt verbinden Reisende mehr als nur ein Urlaubsziel. Die Insel spiegelt pure Natur und exklusiven Lifestyle wider! Bestehend aus traumhaften Dünenlandschaften, Kilometer langen Sandstränden, bezaubernden Leuchttürmen und legendären Hotspots, wie z.B. die Sansibar, lädt Sylt viele Reisende Jahr für Jahr zu einem unvergesslichen Erlebnis ein.

Möwe vor der Nordseeküste von Helgoland
Hochseeinsel Helgoland inmitten der Nordsee

Deutschlands einzige Hochseeinsel Helgoland ist etwa 60 km vom deutschen Festland entfernt. Die Insel ist vor allem für Tagesausflüge ab Büsum sehr beliebt. Machen Sie einen Inselrundgang am Klippenweg, um das "Oberland", entdecken Sie die Seehunde und Kegelrobben an Helgolands Stränden oder schauen Sie sich Helgolands Wahrzeichen "die lange Anna" an. Wer lieber entspannen möchte und die Natur genießen möchte, kann hier eine große Artenvielfalt erleben.

Endlose Strände auf Norderney

Die Insel Norderney ist die zweitgrößte ostfriesische Insel und punktet vor allem durch ihre endlosen Sandstrände. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist der historische Leuchtturm aus 1874. Für alle Vogelbeobachter lohnt sich ein Besuch des Vogelschutzgebietes Südstrandpolder, wo oft riesige Schwärme von Staren beobachtet werden können.

Strand auf der Nordseeinsel Föhr
Weitere Nord- & Ostfriesische Inseln entdecken

Die nord- und ostfriesischen Inseln sind zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Reiseziel. Von Amrum über Pellworm und Föhr in Schleswig-Holstein bis hin zu der Inselkette vor der niedersächsischen Festlandküste. Zu dieser gehören die Inseln: Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog, Juist, Norderney, Baltrum und Borkum, die größte der sieben Inseln.

Die schönsten Urlaubsorte an der Nordsee

Ob Wattenmeer, Ostfriesische Inseln oder Sylt – diese Ziele machen die Urlaubsregionen an der Nordseeküste besonders:

Hafenstadt Husum

Mit alten Giebelhäusern, kleinen Gassen und Kopfsteinpflaster sowie den täglich spürbaren Gezeiten, verbindet die Hafenstadt Husum die Natur Nordfrieslands mit Kultur & Shopping. Bekannt ist die Stadt  an der Nordseeküste für den berühmten Dichters Theodor Storm,  da sich einige Orte der Region in seiner Literatur wiederfinden. Besuchen Sie das Husumer Schloss im Frühling während des Husumer Krokusfestes, wenn rund 4 Millionen Krokusse das Schloss  in ein lila Blumenmeer einrahmen. Im Sommer lohnt sich ein Besuch die Husumer Hafentage, während im Herbst die Krabbentage ein besonderes Highlight sind.

St. Peter-Ording

Weite Salzwiesen, Dünen, Kiefernwälder & ein feinsandiger Strand, so lässt sich die unglaubliche Naturkulisse St. Peter-Ordings wohl am besten beschreiben. Egal ob Kurztrip, Familienurlaub, Aktivurlaub oder ein Wellnessaufenthalt in der beliebten Dünen-Therme – in St. Peter-Ording finden Sie Urlaub so weit das Auge reicht!

Büsum

Das Hafendorf Büsum ist nach St. Peter-Ording einer der beliebtesten Urlaubsorte an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Ein Muss in jedem Nordseeurlaub in Büsum -  ein Besuch der berühmten Familienlagune Perlebucht, welche aus einer künstlich angelegten Insel besteht. Zu jeder Jahreszeit ist sie ein Magnet für Touristen und Einheimische: Im Sommer bietet sie Badespaß für die ganze Familie, in der Nebensaison ist sie ein Paradies für Wassersportler. Auch ist Büsum bekannt als idealer Ausgangspunkt für maritime Ausflugsschifffahrten nach Helgoland oder auch zu Seehundbänken im vorgelagerten Wattenmeer.

Auf nach Cuxhaven

In der Hafenstadt an der Nordsee steht Kultur & Geschichte im Fokus. Hier lohnt sich definitiv ein Besuch im „National Park Zentrum Cuxhaven“: Tauchen Sie ein in eine einzigartige Erlebniswelt und lernen sowohl das Wattenmeer, als auch seine Artenvielfalt kennen. Sie möchten Küstenluft schnuppern? Dann ab an den Strand!

Must Do´s für einen Nordsee Urlaub

So wird Ihr Urlaub garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis:

Sylt Wattenmeer Nordsee Urlaub
Wattwanderung

Ein „must-do“ jedes Nordsee-Aufenthaltes ist selbstverständlich eine Wattwanderung. Dies kann entweder selbstständig oder mit einem*r zertifizierten Wattführer*in unternommen werden. Die Wattwanderung hat für jede Art von Urlauber*in etwas zu bieten. Ganz gleich, ob eine familiäre Wanderung entlang der Küste, ein aktives Joggen bei Wellenrauschen, pure Entspannung in der ruhigen Natur oder eine abenteuerliche Entdeckungstour durch die Tier -& Pflanzenwelt der Nordsee – bei letzteren ist „zweimal hingucken“ gefragt, da die verschiedenen Tierarten sich gerne im Watt verstecken.

Entspannung in einem Thalasso-Spa

Sie suchen nach einer Wellnessreise mit viel Erholung? Dann sind Sie im Thalasso-Spa genau richtig! Mit dem Begriff „Thalasso“ wird die heilende Kraft des Meeres bezeichnet. Die Nordsee bietet die perfekte Umgebung und Atmosphäre, um diese Kraft, kombiniert mit Tee, Massagen, Saunen & Meerwasser-Duschen in vollen Zügen zu genießen. Hier können Sie abschalten und den Alltag hinter sich lassen.

Radtour entlang der Küste

An der Nordsee laden Sie unzählige Radwege entlang der Küste für kurze oder längere Radtouren ein, denn hier gibt es viel zu entdecken: Sattgrüne Wiesen- und Weidelandschaft, reetgedeckte Häuser, kleine Küstenorte und schöne Leuchttürme begegnen Ihnen auf Ihrer Tour. Packen Sie Ihr eigenes Rad ein oder mieten Sie sich eines vor Ort. Mit einer kleinen Pause im Strandkorb, tollen Routen entlang der Deiche mit Blick auf das endlose Watt ist die Nordseeküste der ideale Ort um sich aktiv zu erholen.

Gut zu wissen

Tipps für Ihren Nordseeurlaub

Ebbe & Flut - das Phänomen der Gezeiten

Die Gezeiten sind an der Nordsee besonders stark ausgeprägt. Durch die Gravitationskräfte des Mondes und der Sonne entstehen die Gezeiten. Somit steigt und sinkt zweimal am Tag der Meeresspiegel und bietet tolle Einblicke in das Weltnaturerbe Wattenmeer und dessen Naturvielfalt.

Hundestrände an der Nordsee

Eine kurze Anreise, hundefreundliche Strände und viel Platz zum Toben und Spielen für Sie und Ihren Lieblings-Vierbeiner. St. Peter-Ording ist mit endlosen Stränden, Dünen und insgesamt drei Hundeauslaufgebieten am Strand und im Ort ein tolles Urlaubsziel mit Hund. Wichtig zu beachten ist jedoch die Leinenpflicht im Nationalpark Wattenmeer. Auch die anderen Urlaubsorte wie z.B. Sylt laden zu ausgedehnten Spaziergängen mit Hund ein. Vor allem in der Nebensaison sind die Strände leer und an vielen Stränden entfällt die Leinenpflicht.

Ihre Anreise

Die Urlaubsorte auf dem Festland sind gut mit dem Auto zu erreichen. Aber auch Zugverbindungen, sogar bis auf die Insel Sylt ermöglichen eine entspannte Anreise in Ihren Nordseeurlaub.

Sie haben Fragen? Für die Buchung Ihres Nordseeurlaubs stehen wir Ihnen gerne jederzeit persönlich zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Ferienwohnungen & Ferienhäuser

Sie sind auf der Suche nach einer geeigneten Ferienunterkunft an der Nordsee? Entdecken Sie die schönsten Ferienhäuser am Weltnaturerbe Wattenmeer und genießen Sie wohltuende Nordseeluft.

arrow_up