Sie verwenden den Internet Explorer von Microsoft. Dieser Browser ist veraltet und wird von Microsoft nicht mehr weiterentwickelt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, um reisen.tchibo.de uneingeschränkt nutzen zu können. Wir empfehlen die folgenden Browser:
Tchibo Reisehotline: 040 – 55 55 43 60 (Mo bis Fr 8:00 - 20:00 Uhr, Sa, So & Feiertags 9:00 - 18:00 Uhr)
Tchibo catalogue Tchibo Reisekataloge
Ihre Suche enthält keine Ergebnisse, die auf der Karte angezeigt werden können. Bitte starten Sie eine Suche nach Ihrem Traumreiseziel.
Reisen filtern
Alle Filter zurücksetzen
returns
Hotelkategorie
arrow_down
Verpflegung
arrow_down
Preis pro Person
Maximaler Preis
Ergebnisse anzeigen

Die 10 schönsten Skigebiete in Österreich

1. Kitzbühel

Eines der weltweit bekanntesten Skigebiete mit über 170 Pistenkilometern, davon 100 Kilometer blaue und grüne Pisten. Zudem gibt es hier 45 Aufstiegsanlagen. Ein Paradies für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis!

2. Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn

Das Skigebiet “Ski circus” ist eines der größten in Österreich und bietet 270 Pistenkilometern sowie 70 Aufstiegsanlagen. Von leichten bis schweren Pisten ist alles vertreten.

3. Ischgl

Ein weiteres sehr bekanntes Skigebiet in Österreich. Ischgl bietet 238 Pistenkilometern und 58 Aufstiegsanlagen. Hier kommen vor allem die Freestyler auf ihre Kosten, denn es gibt zahlreiche Snowparks und Halfpipes.

4. St. Anton am Arlberg

Das Skigebiet “Arlberg” ist das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs und bietet 340 Pistenkilometern sowie 87 Aufstiegsanlagen. Hier kommen besonders die Freerider auf ihre Kosten, denn es gibt unzählige Powderhänge.

5. Sölden

Das Skigebiet Sölden bietet 150 Pistenkilometer sowie 3 Gletscher. Zudem gibt es hier 2 Funparks und eine Halfpipe. Sölden ist besonders bekannt für seine Après-Ski Möglichkeiten.

6. Obertauern

Obertauern bietet 130 Pistenkilometer sowie 27 Aufstiegsanlagen. Das Skigebiet ist besonders für seine Schneesicherheit bekannt, da hier in der Regel bis in den Mai hinein Schnee liegt.

7. Zell am See-Kaprun

Das größte zusammenhängende Skigebiet im Salzburger Land mit 350 Pistenkilometern sowie 60 Aufstiegsanlagen. Besonders hervorzuheben ist die lange Talabfahrt von der Kitzsteinhorn-Gletscherwelt hinunter nach Zell am See.

8. Serfaus-Fiss-Ladis

Ein kleineres, aber dennoch sehr schönes Skigebiet im westlichsten Bundesland Österreichs mit 110 Pistenkilometern sowie 34 Aufstiegsanlagen. Besonders hervorzuheben sind die vielen Sonnenstunden, die hier im Durchschnitt garantiert sind.

9. Wagrain-Kleinarl

Das Skigebiet “Snow Space Salzburg” besteht aus den 3 Orten Wagrain, Kleinarl und St. Johan im Pongau und bietet insgesamt 220 Pistenkilometer sowie 54 Aufstiegsanlagen. Besonders hervorzuheben ist die lange Talabfahrt von der Ankogelwaldalm hinunter nach Mallnitz.

10. Hochzillertal-Hochfügen-Spieljoch

Eines der größten zusammenhängenden Skigebiete Tirols mit insgesamt 170 Pistenkilometern sowie 54 Aufstiegsanlagen. Das Highlight des Skigebiets ist sicherlich die Spieljochbahn, die mit einer Länge von 8 Kilometern die längste Talfahrt Österreichs ist!

arrow_up