Sie verwenden den Internet Explorer von Microsoft. Dieser Browser ist veraltet und wird von Microsoft nicht mehr weiterentwickelt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, um reisen.tchibo.de uneingeschränkt nutzen zu können. Wir empfehlen die folgenden Browser:
Tchibo Reisehotline: 040 – 55 55 43 60 (Mo bis Fr 8:00 - 20:00 Uhr, Sa, So & Feiertags 9:00 - 18:00 Uhr)
Tchibo catalogue Tchibo Reisekataloge
Reisen filtern
Alle Filter zurücksetzen
returns

Hotelkategorie

arrow_down

Verpflegung

Preis pro Person

Maximaler Preis
Ergebnisse anzeigen

Unsere Kriterien für nachhaltige Hotels

Mithilfe unserer sechs Kriterien können wir die Schwerpunkte des ökologischen bzw. sozialen Handelns eines jeden Hotels transparent darstellen und Sie bei Ihrer Entscheidung für eine nachhaltige Reise unterstützen. Die jeweiligen Details finden Sie innerhalb jeder Reisebeschreibung. Dabei können sich die nachhaltigen Maßnahmen durchaus von Hotel zu Hotel unterscheiden.

Gleichzeitig wissen wir, dass es noch einiges zu tun gibt, und so werden unsere unten aufgeführten Kriterien erst teilweise von unseren Partnern umgesetzt. Trotzdem achten wir im Rahmen einer nachhaltigen Positionierung darauf, dass von den Hotels für mindestens zwei unserer Haupt-Kriterien Anstrengungen unternommen werden.

Nachhaltige Energie
  • Was tut das Hotel für die Reduzierung des Energieverbrauchs?
  • Deckt das Hotel den Strombedarf aus erneuerbaren Ressourcen?
  • Erzeugt das Hotel selber nachhaltigen Strom?
  • Wie werden Mitarbeitende und Gäste eingebunden, um den Energieverbrauch zu minimieren?
Wassermanagement
  • Haben Gäste die Möglichkeit, Handtücher mehrere Tage zu verwenden?
  • Können Gäste auf die tägliche Zimmerreinigung verzichten?
  • Nutzt das Hotel wassersparende Armaturen und Toilettenspülungen?
  • Sind das Housekeeping und Küchenpersonal für das Thema sensibilisiert?
  • Wie geht das Hotel mit seinem Abwasser um?
Recycling, Abfall- & Plastikvermeidung
  • Werden ressourcenschonende, nachhaltige Materialien verwendet, und wird Einwegplastik vermieden?
  • Gibt es ein Bewusstsein für die Reduzierung von Lebensmittelabfällen?
  • Ist Recycling Teil der Abfallstrategie?
  • Stehen getrennte Abfalleimer für Personal und Gäste zur Verfügung?
Regionalität, Bio-Küche & vegetarische/vegane Mahlzeiten
  • Legt das Hotel grundsätzlich Wert auf Regionalität und Saisonalität bei Lebensmitteln?
  • Werden zu den Mahlzeiten (ausgewählte) Speisen in Bio-Qualität angeboten?
  • Stehen zu allen Mahlzeiten vegetarische/vegane Speisen zur Wahl?
Nachhaltige Mobilität
  • Bietet das Hotel einen Transfer vom/zum nächstgelegenen Bahnhof an?
  • Stehen im Hotel E-Tankstellen zur Ladung von Fahrzeugen zur Verfügung?
  • Ermöglichen Bushaltestellen in der Nähe des Hotels die Nutzung des ÖPNV vor Ort?
  • Wird der nicht vermeidbare CO₂-Ausstoß auf der Reise, der nicht zu verhindern ist, kompensiert?
  • Können Fahrräder geliehen werden?
Soziale Verantwortung
  • Bietet das Hotel faire Arbeitsplätze?
  • Existieren Programme zur Aus- & Weiterbildung?
  • Werden Aufträge bevorzugt an regionale Dienstleister vergeben?
  • Engagiert sich das Hotel bei lokalen und/oder sozialen Einrichtungen?

Die besten Tipps für einen nachhaltigen Aufenthalt

Einige umweltbezogene Maßnahmen wie die Verwendung von LED-Lampen oder wassersparenden Armaturen können Sie als Hotelgast nicht bestimmen. Aber natürlich entscheiden Sie, welches Hotel bzw. welche nachhaltige Unterkunft Sie mit Ihrer Buchung unterstützen. Somit können Sie mit der Buchung eines nachhaltigen Hotels bereits einiges bewirken und unterstützen die Förderung nachhaltiger Unternehmensbestrebungen. Aber es gibt noch mehr, was Sie tun können!

Sie können Ihren Aufenthalt im Hotel noch nachhaltiger gestalten, indem Sie z.B.

  • Hotelhandtücher mehrmals verwenden
  • auf die tägliche Zimmerreinigung verzichten
  • bei Essen vom Buffet darauf zu achten, sich nur das auf den Teller zu nehmen, was man auch essen kann, und lieber mehrmals nach zu nehmen
  • auf ihren Wasserverbrauch achten (Wasserhahn zudrehen beim Zähneputzen, Duschdauer beachten)
  • vor Ort den ÖPNV oder Fahrräder nutzen
  • Strom sparen, indem Sie Klimaanlage und Lichter ausschalten
  • Müll ordnungsgemäß entsorgen

3 Gründe für ein nachhaltiges Hotel

1. Ressourcen schonen

Nachhaltige Unterkünfte achten auf Ihre Umweltauswirkungen und bemühen sich diese möglichst gering zu halten. Daher verwenden einige unsere Anbieter umweltfreundliche Putzmittel und achten auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Wasser. Aber auch die ordnungsgemäße Entsorgung von Abfall sowie Recycling schützen die Umwelt.

2. Stärkung der regionalen Wirtschaft

Nachhaltige Unterkünfte unterstützen durch eine lokale Wertschöpfung die Bevölkerung vor Ort und können somit langfristig die wirtschaftliche Lage am Urlaubsort verbessern. Sie stärken diese beispielsweise, indem sie regionale Lebensmittel und Produkte anbieten. Darüber hinaus stellen nachhaltige Unterkünfte sichere Arbeitsplätze für die lokale Bevölkerung zu fairen Arbeitsbedingungen zur Verfügung.

3. Schönes Reiseerlebnis mit bestem Gewissen

Durch das Anbieten von regionalen und saisonalen Lebensmitteln/Produkten wird neben der Schonung von Ressourcen und der Stärkung der regionalen Wirtschaft auch das Reiseerlebnis intensiviert. Außerdem schonen Bio-Lebensmittel nicht nur die Umwelt, sondern schmecken meist auch besser!

arrow_up