Tchibo Reisehotline: 040 – 55 55 43 60 (Mo bis Fr 8:00 - 20:00 Uhr, Sa, So & Feiertags 10:00 - 18:00 Uhr)
Tchibo catalogue Tchibo Reisekataloge

Skireisen

Weiß verschneite Berge, endlose Pisten und ein atemberaubendes Gipfelpanorama – das erwärmt jedes Skifahrerherz. Tchibo bringt Sie in die schönsten Skigebiete, die sowohl Anfängern, als auch fortgeschrittenen Pistenprofis spannendes Skivergnügen bieten.
Skireisen

Skireisen: Schnee, Berge und ganz viel Spaß!

Seit langer Zeit sind die Skiregionen der Alpen ein attraktives Urlaubsziel für viele Deutsche und die Beliebtheit steigt stetig an. Ein Skiurlaub ist die perfekte Kombination aus einer Aktivreise in der Natur, Genuss von Sonne, Bergpanorama und kulinarischen Spezialitäten sowie dem Spaß mit Familie und Freunden. Die Destinationen und Skigebiete sind sich dessen bewusst und investieren fleißig in die Infrastruktur um die Attraktivität noch weiter zu steigern. Die Pisten werden größer, bekommen modernere Liftsysteme und die Hotels gehen immer individueller auf die Wünsche der Skiurlauber ein. Machen Sie sich selbst ein Bild von einer der beliebtesten Reisearten. Ihr Vorteil – bei der Buchung eines Skiurlaubs bei Tchibo sind bereits hochwertige Leistungen, wie z.B. ein Skipass oder Skiausrüstung inklusive!

5 Gründe für eine Skireise bei Tchibo

Element 23
Familien In den meisten Orten gibt es Skischulen und viele Anfängerpisten für Groß & Klein
Element 27
Essen & Trinken Klassiker wie Apfelstrudel oder Kaiserschmarrn auf den Hütten genießen
Element 29
Berge Dolomiten, Tiroler Alpen oder Allgäu – Die perfekte Kulisse für Ihren Aufenthalt
Element 30
Natur Auch auf Skiern oder dem Snowboard die einzigartige Natur der Gebirge erleben
Element 21
Ski Die schönsten Skigebiete mit unzähligen Pistenkilometern

Von Tchibo ausgewählt – Das macht einen Skiurlaub bei Tchibo besonders

Alle Hotels, die von Tchibo angeboten werden, müssen verschiedene Mindestkriterien aufweisen, um die Qualität von Tchibo Reisen zu sichern. Diese hohe Produktqualität möchten wir Ihnen bei allen Hotels bieten. Für unsere Skiprodukte gibt es ebenfalls wichtige Mindestkriterien auf die Sie sich bei einer Buchung freuen können.

1. Skipass inklusive

Der Skipass ist bei allen Reisen inklusive und stets an die Länge der gebuchten Reise angepasst. So erhalten Sie bei einem Aufenthalt von 7 Nächten mindestens einen 3-Tages-Skipass und im Durchschnitt einen Pass mit 5 Tagen Gültigkeit.

2. Beste Lage

Die Lage unserer Partner-Hotels ist sehr wichtig. Sie befinden sich möglichst direkt an der Piste oder am Lift. Ist dies nicht der Fall, so liegen sie direkt an einer Skibushaltestelle mit maximaler Fahrzeit von 20 Minuten zum Lift.

3. Die besten Skigebiete

Unsere Tchibo-Skireisen bringen Sie in namhafte Wintersportdestinationen mit möglichst hoher Schneesicherheit und einem ausgewogenem Pistennetz für Anfänger & Fortgeschrittene. Alle Skigebiete sollten mindestens 25 Pistenkilometer aufweisen können.

4. Viele Leistungen in einer Buchung

Bei der Buchung einer Skireise bei Tchibo gibt es über den Skipass hinaus viele weitere Leistungen, die bereits in der Buchung inklusive sind oder einfach bei der Buchung hinzugefügt werden können. Dazu zählen Ermäßigungen im Skiverleih, Wellnessanwendungen, Gutscheine für Hütten aber auch für Skikurse oder eine Verlängerung des Skipasses.

5. Die besten Termine

Wir bieten Ihnen ebenfalls eine große Vielfalt an Terminen in Ferienzeiten und an Feiertagen: dazu gehören Silvester und Weihnachten sowie Ostern und Karneval.

6. Die schönsten Zimmer

Unsere Partnerhotels haben eine große Auswahl an Zimmern zu bieten. Dabei sind Doppel- und Einzelzimmer selbstverständlich. Wenn möglich sind auch Familienzimmer im Angebot.

7. Perfekt für die ganze Familie

Eine Skireise ist perfekt für die ganze Familie geeignet. Unsere kleinsten Gäste bekommen für die gebuchte Reise eine Kinderermäßigung, die auch für den Skipass gilt.

8. Bleiben Sie online

Nach einem langen Tag auf der Piste haben Sie durch das kostenfreie WLAN in den Hotels die Möglichkeit, Filme oder Serien zu streamen oder mit Freunden und Verwandten in der Heimat Kontakt aufzunehmen.

Welcher Skireisen-Typ sind Sie?

Finden Sie heraus welche Skireise am besten zu Ihnen passt

Reiseart Ski Snowboard

Aktiv auf der Piste

Sie wollen auf Ihrer Skireise die meiste Zeit auf der Piste verbringen und die aktivste Seite des Wintersports ausüben als erfahrener Skifahrer? Dann sind vor allem die Skireisen bei Tchibo attraktiv, die Sie in ein großes, abwechslungsreiches Skigebiet führen, mit vielen Pistenkilometern und einer großen Schneesicherheit. In einem großen Skigebiet haben Sie die Möglichkeit eigene Routen zu erstellen und die Vielfalt des Region zu erkunden ohne die gleichen Pisten wiederholt fahren zu müssen. Ein Hotel, das in der Nähe von einer Piste oder eines Liftes liegt und zusätzlich in einem Skikeller oder ähnlichem, Ausrüstung der Gäste aufbewahren kann, ist hierbei am besten geeignet

Reiseart Ski Genießer

Skireisen zum Genießen

Eine Skireise kann ebenfalls ideal für den Genießer unter Ihnen sein. Lassen Sie sich regionale Spezialitäten auf den Skihütten oder im Hotelrestaurant schmecken. Gönnen Sie sich auch leckere Nachspeisen, wie Apfelstrudel oder Kaiserschmarrn, denn vergessen Sie nicht, dass Sie beim Skifahren den ganzen Tag sportlich aktiv sind. Neben der Kulinarik gibt es noch weitere Genussmomente währen Ihrer Skireise. Viele Skihotels haben einen großen Wellnessbereich. Hier haben Sie die Möglichkeit sich nach vielen Pistenkilometern bei einer Massage zu entspannen. Einige Orte in den Alpen sind für Ihre Thermen und Schwimmbäder bekannt. Hier können Sie die natürlichen heißen Quellen genießen.

Reiseart Ski Natur

Natur und mehr!

Beim Skifahren sind Sie durchgängig in der Natur und können eindrucksvolle, schneebedeckte Landschaften erleben. Doch auch abseits der Piste gibt es viele Wege die wundervolle Natur der Skigebiete zu erkunden. Beim Langlaufen können Sie bei geringerer Geschwindigkeit die ausgezeichnete Luftqualität der Alpen genießen. Beim Wandern können Sie auch abseits der Pisten und Loipen der Natur noch näher sein und die Regionen aus einem anderen Blickwinkel sehen.

Tipps für eine gelungene Skireise

Wann und wo?

Eine der wichtigsten Entscheidungen in der Planung eines jeden Urlaubs ist die nach dem Ort und dem Zeitraum. Zeitlich sind die wenigsten Menschen sehr flexibel, daher bieten wir Ihnen bei unseren Skireisen eine große Anzahl an verschiedenen Terminen von Dezember bis April. Auch über Weihnachten und Neujahr sowie in den Schulferien. Generell gilt: im Januar und Februar gibt es die besten Pistenbedingungen und es herrscht die höchste Schneesicherheit. Im März ist das Wetter deutlich beständiger und besser. Die Wahl des idealen Skigebietes ist im März jedoch etwas schwieriger, da die verschiedenen Alpenregionen sich in der Art des Urlaubs unterscheiden. Norditalien bzw. Südtirol zeichnet sich zum Beispiel besonders durch die Schneesicherheit der Pisten aus. Beim Österreich Urlaub erleben Sie weitläufige Skigebiete mit perfekt präparierten Pisten und modernen Liftanlagen. In den bayerischen Skigebieten gibt es Pisten in allen Schwierigkeitsgraden, auf denen jeder großen Skispaß haben kann – vom Anfänger bis zum Profi.

Worauf sollten Sie achten

Bei der Buchung sollten Sie auf einige Dinge besonders achten: Die Höhe in der das Skigebiet liegt, gibt eine Aussage darüber wie groß die Schneesicherheit ist. Auch wenn es bei den Klima regionale Abweichungen geben kann, gilt es grundsätzlich, dass höher gelegene Skigebiete mehr Schneefall verzeichnen und aufgrund von kälteren Temperaturen der Schnee im Frühjahr langsamer schmilzt. Skigebiete, die sich auf Gletschern befinden haben grundsätzlich die längste Skisaison. Je nachdem wie intensiv Sie den Skisport betreiben wollen, sollten Sie darauf achten wie groß das Skigebiet ist.

Mehr als Skifahren

Wenn Sie von der Piste kommen, möchten Sie gerne noch feiern gehen? In einem Skigebiet mit vielseitigen Après-Ski-Veranstaltungen können Sie nach dem Skifahren bei ausgelassenen Partys in urigen Skihütten direkt am Berg die Nacht zum Tag machen. Die typische Après-Ski-Musik sorgt für gute Laune und Sie können gemeinsam mit anderen Skiurlaubern ausgelassen feiern. Wenn Sie nach einem aktiven Skitag lieber entspannen möchten, können Sie den Tag auch ganz relaxt im Spa ausklingen lassen. Die meisten Skihotels verfügen über einen Wellness-Bereich mit Pool und Sauna. Dort können Sie die Seele baumeln lassen und wie bei einer Wellnessreise entspannen, bevor es am nächsten Tag wieder auf die Piste geht.