Schließen

Kuba Rundreisen

Auf einer Kuba Rundreise das karibische Lebensgefühl genießen

Mit einem einzigartigen, ausgelassenen Lebensgefühl zieht Kuba jeden in seinen Bann. Das Land ist bekannt für Rum, Zigarren, Oldtimer und unbeschwerte Musik − doch der Karibikstaat hat mehr zu bieten als das. Auf einer Rundreise können Sie Land und Leute kennenlernen und mit nur einem Urlaub alle Facetten der Insel erleben.

 

Warum Kuba?

Kuba: Die Karibikinsel mit besonderem Charme

Bereits Christoph Kolumbus nannte Kuba „die schönste Insel, die Menschenaugen jemals erblickten“. Diese Schönheit können Sie besonders gut auf einer Rundreise erleben, auf der sich die verschiedenen Seiten des Landes entdecken lassen. In der Hauptstadt Havanna können Sie beispielsweise die koloniale Architektur bestaunen, in der Provinz Pinar del Rio die Tabakplantagen und die Obstfarmen erkunden und auf der Insel Cayo Coco die karibischen Traumstrände genießen.

Die Kubaner sind nicht nur ein sehr gastfreundliches Volk, sie sind auch bekannt für ihre Liebe zur Musik und ihre Lebensfreude. Lauschen Sie in den pulsierenden Bars der mitreißenden Musik und tauchen Sie gemeinsam mit den Einheimischen in das einzigartige kubanische Lebensgefühl ein. Eine Kuba Rundreise ist ideal, um dieses faszinierende Land kennenzulernen und zu erleben.

Sightseeing

Hier erleben Sie auf Ihrer Rundreise den Zauber Kubas:

1. Malécon: Die berühmte Uferpromenade in der kubanischen Hauptstadt verbindet Alt- mit Neu-Havanna. Beim Entlangschlendern der acht Kilometer langen Straße erhält man einen guten Einblick in die Geschichte der Stadt und kommt an Sehenswürdigkeiten, wie der Festung Castillo del Morro, vorbei.

2. Trinidad: Die ehemalige spanische Kolonialstadt verzaubert mit bunten Häusern und verwinkelten Gassen. Von dort aus lohnt sich auch ein Ausflug an den wunderschönen Strand Playa Ancón, an dem man vielen Live-Bands lauschen kann.

3. Valle de Viñales: Dieses Tal gilt bei vielen als die schönste Landschaft Kubas und ist vor allem für den Tabakanbau bekannt. Hier empfiehlt sich während der Rundreise die Besichtigung einer Zigarrenfabrik oder eines Tabakbauern.

4. Santiago de Cuba: Die zweitgrößte Stadt Kubas ist vor allem für ihre pulsierende Musikszene bekannt. Außerdem gibt es kulturelle Schätze wie die Burg El Morro oder die Kirche Basílica de Nuestra Señora zu entdecken.

5. Playa Jibacoa: Dieser idyllische Strand, rund 60 Kilometer von Havanna entfernt, ist noch nicht überlaufen. Abseits vom Massentourismus ist der Strand ein Paradies für Taucher, Schnorchler und alle, die Ruhe und Entspannung suchen.

6. Sierra Maestra: Der Nationalpark Sierra Maestra ist ein Gebirge im Osten Kubas. In diesem Naturparadies können Sie ursprüngliche Regenwälder und gewaltige Berge, wie etwa den höchsten Gipfel „Pico Turquino“, erkunden.

Tipps

Wissenswertes für Ihre Kuba Rundreise:

1. Beste Reisezeit: Dank des subtropischen Klimas ist es in Kuba das ganze Jahr über warm. Die beste Reisezeit für Kuba ist während unseres Winters, von Mitte November bis Ende April, da es dann die wenigsten Niederschläge gibt.

2. Währung: Als Tourist bezahlen Sie in Kuba nicht wie die Einheimischen mit kubanischen Pesos, sondern mit dem „peso cubano convertible“. Diese Touristenwährung kann nur vor Ort eingetauscht werden.

3. Einreise: Zur Einreise nach Kuba muss jeder Urlauber eine sogenannte Touristenkarte besitzen, die wie eine Art Visum ist. Diese Touristenkarte müssen Sie in der Regel vor Antritt Ihrer Kuba Rundreise bei der kubanischen Botschaft beantragen.

4. Sprache: Die offizielle Amtssprache in Kuba ist Spanisch. Da die Kubaner sehr schnell sprechen und viele Endungen verschlucken, können allerdings auch Menschen, die fließend Spanisch sprechen, teilweise Verständigungsprobleme haben. In den touristischen Gebieten wird aber auch Englisch gesprochen.

5. Gesetze: In Kuba ist es wichtig, sich als Tourist an Gesetze und Vorschriften zu halten. Auch die Einheimischen parieren aus Angst vor Sanktionen. Deshalb sollten Sie beispielsweise das Fahren ohne Papiere unbedingt vermeiden.

6. Sicherheit: Kuba gilt als sehr sicheres Land, das man auch mit Kindern gut bereisen kann. Dennoch sollten Sie auf Plätzen mit vielen Menschen Ihre Handtasche gut festhalten und keine Wertgegenstände unbeaufsichtigt an öffentlichen Orten liegen lassen.

 

Tchibo Reisen. Service und Informationen.

Gemerkte Reisen

Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Reisemerkzettel im Tchibo Reise-Shop wird Ihre Reiseplanung noch einfacher. Jetzt anmelden.

Klimaschutz mit atmosfair

Kompensation von Treibhausgasen. Mit einem freiwilligen Beitrag können Privatpersonen oder Organisationen Klimaschutzprojekte finanzieren.

Reiseinformationen

Ihre Sicherheit liegt uns immer sehr am Herzen. Daher möchten wir Sie an dieser Stelle über die aktuellen Sicherheitshinweise informieren.

Reiseveranstalter

Hier stellen wir Ihnen die Veranstalter vor, mit denen Tchibo Reisen kooperiert. Zudem erhalten sie alle AGBs der Veranstalter.

Überblick Tchibo Reiseziele

Entdecken Sie die vielfältigen Reiseländer im Tchibo Reise-Shop. Stöbern Sie in den Reiseangeboten.

Reisecheckliste

Nützliche Tipps und wichtige Informationen für eine optimale Reisevorbereitung. So können Sie sich ideal auf Ihren Traumurlaub vorbereiten.

Überblick Tchibo Reisethemen

Im Tchibo Reise-Shop bieten wir Ihnen jede Woche neue spannende Reisehighlights mit besonderem Tchibo Vorteil.

Tchibo Newsletter

Regelmäßige News zu unserem Angebot und Aktionen - damit Ihnen nichts entgeht:
Jetzt anmelden.