×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen

Südafrika Rundreise & Kreuzfahrt Südafrika - Italien

Aufregende Wildnis Südafrikas & mediterrane Schätze

Freuen Sie sich auf eine einzigartige Kombination aus Südafrika Rundreise und anschließender Kreuzfahrt. Ihr Abenteuer startet in Südafrika auf der Garden Route. Lernen Sie Land und Leute kennen und erleben Sie Afrikas Wildnis auf einer Geländewagensafari hautnah. Anschließend verbringen Sie erholsame Tage an Bord der "MSC Orchestra" mit Traumstränden auf Mauritius und den Seychellen, bis Sie schließlich in Venedig ankommen.

  • Kombinationsreise
  • 37-tägig (35 Nächte)
  • Rundreise in Mittelklassehotels & Lodges & Kreuzfahrt auf dem Schiff der Premiumklasse "MSC Orchestra"
  • diverse Mahlzeiten & Flug
  • Rundreise auf der Garden Route
  • Termine im Sommer

ab € 3.499,-  Preis pro Person

Reiseverlauf

Kap der Guten Hoffnung Südafrika
1. Tag: Anreise
Flug von Deutschland nach Kapstadt (Südafrika).

2. Tag: Kapstadt

Willkommen in Afrika! Am Flughafen werden Sie von Ihrem Reiseleiter in Empfang genommen. Im Anschluss startet Ihre Orientierungsfahrt durch Südafrikas Hauptstadt. In Ihrem Hotel angekommen verarbeiten Sie die ersten Eindrücke der schillernden Metropole Kapstadt.

3. Tag: Kapstadt
Sie wollten schon immer mal das südwestliche Ende Afrikas erkunden? Bei einem Tagesausflug zur Kap-Halbinsel haben Sie nun die Möglichkeit dazu. Vorbei am Fischerdorf Hout Bay erblicken Sie nun endlich das Kap der Guten Hoffnung, welches einst wegen seiner schroffen Klippen unter Seefahrern gefürchtet war. Vom Leuchtturm am Cape Point aus haben Sie einen spektakulären Blick auf die False Bay. Auf dem Rückweg besuchen Sie Bolders Beach, wo sich eine Kolonie afrikanischer Pinguine angesiedelt hat.

4. Tag: Kapstadt

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erleben Sie Kapstadt auf eigene Faust. Schon aus der Ferne grüßt der majestätische Tafelberg, der mit seinen rund 1.086 Metern Höhe über dem Atlantik, dem Signal Hill und der faszinierenden Stadt thront. Die im Jahre 1652 von der ostindischen Kompanie als Versorgungsposten gegründete Stadt verfügt über zahlreiche historische Gebäude. Auch das moderne Kapstadt hat einiges zu bieten. Hier befinden Sie sich mitten im Multi-Kulti-Flair. Auf Kunst und Design trifft man an jeder Ecke, nicht zuletzt auf den bunten Straßenmärkten wie am Green Market Square. Die Victoria & Alfred Waterfront gilt als eine der größten Attraktionen, Designer-Geschäfte, Souvenirläden, Restaurants und Kinos liegen direkt neben der nach wie vor aktiven Schiffswerft - eine gelungene Integration.

5. Tag: Kapstadt - Oudtshoorn (Südafrika)
Heute fahren Sie durch die Winelands über Stellenbsch nach Outshoorn. Sie entdecken die herrliche Weinroute um Stellenbosch und lernen die berühmten, südafrikanischen Weine kennen. Bei einer Probe kitzelt der leckere Wein Ihre Geschmacksnerven wach. Fruchtig oder herb, was mundet Ihnen mehr? Angekommen in Oudtshoorn geht es gleich weiter zu einer Straußenfarm. Wenn Sie schon immer mal neugierige Fragen zu den schnellen Laufvögeln hatten, ist hier der denkbar beste Ort, um sie zu stellen.
Südafrika Port Elizabeth
6. Tag: Oudtshoorn - Knysna (Südafrika) - Mossel Bay (Südafrika)
Sie brechen auf an die Küste nach Mossel Bay. Dann heißt es "Leinen los". Während einer entspannten Bootstour auf ruhigen Gewässern bewundern Sie die bekannten Knysna Heads. Wie zwei Wächter beschützen die beiden Felsen den Eingang der Lagune. Erkunden Sie im Anschluss die Lagunenstadt auf eigene Faust. Probieren Sie doch die legendären Austern, welche dort gezüchtet werden - frischer sind sie kaum zu bekommen.

7. Tag: Mossel Bay

Auf der Garden Route geht es weiter Richtung Mossel Bay. Am Vormittag starten Sie mit einer Safari im offenen 4x4-Geländewagen im Botlierskop Private Game Reserve. Halten Sie die Augen und Ohren offen. Mit etwas Glück können Sie die "Big Five" hautnah erleben. Was für ein Erlebnis! Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Hafenstadt und lassen Sie sich von der dort herrschenden Atmosphäre einfangen. Besonders die wunderschönen Sandstrände von Dana Bay und Little Brak River laden Sie zu langen Spaziergängen ein.

8. Tag: Mossel Bay - Kapstadt
Nun beginnt ein weiteres Highlight Ihrer Reise. Sie werden am Hotel abgeholt und zurück nach Kapstadt gebracht. Hier erfolgt die Einschiffung auf die "MSC Orchestra". Genießen Sie die nächsten Tage auf Ihrem Kreuzfahrtschiff.
(Abfahrt: 18:00 Uhr)

9. Tag: Erholung auf See

Willkommen an Bord Ihres Schiffes der Premiumklasse. Nutzen Sie den ersten Tag an Bord, um das Schiff zu erkunden und die vielen Annehmlichkeiten, die es zu bieten hat, zu genießen. Hier wird es Ihnen sicherlich nicht langweilig!

10. Tag: Port Elizabeth (Kapstadt)
Heute folgt ein besonderes Highlight - Sie begeben sich zurück in die Vergangenheit. Denn Port Elizabeth ist bekannt für seine historischen Attraktionen wie beispielsweise den Donkin Heritage Trail - versetzen Sie sich ins Jahre 1820 und wandeln Sie auf den Spuren der Siedler, welche auf diesem Weg reisten. Nach so vielen herrlichen Eindrücken schließen Sie am Abend glücklich die Augen und freuen sich bereits auf weitere tolle Momente.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 17:00 Uhr)

11. Tag: Erholung auf See
Südafrika Durban
12. Tag: Durban (Südafrika)
Durban's "Golden Mile" zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der rund 6 Kilometer lange Sandstrand bietet einen tollen Anblick. Unternehmen Sie eine Orientierungsfahrt durch die Stadt und sehen Sie unter anderem den Victoria Quay und den Hafen.
(Ankunft: 07:00 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)

13. - 15. Tag: Erholung auf See
Lassen Sie die Eindrücke des Vortags bei erholsamen Tagen an Bord noch einmal Revue passieren.

16. Tag: Pointe des Galets (La Reunion)
Willkommen im indischen Ozean auf der Landzunge Pointe de Galets. Mit ihrem französischen Einfluss und dem vulkanischen Ursprungs hat die Insel viel zu bieten. Entdecken Sie kleine Orte mit dem Pariser Charme, genießen Sie das tropische Klima an traumhaften Sandstränden oder machen Sie eine Vulkantour. Wo findet man schon alles gleichzeitig?
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 17:00 Uhr)

17. - 18. Tag: Port Louis (Mauritius)
Port Louis ist das kulturelle, wirtschaftliche und politische Zentrum Mauritius. Wer nicht nur an den schönsten Stränden seinen Urlaub verbringen oder mit Delphinen schwimmen gehen möchte, sollte sich unbedingt die Stadt anschauen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten wie ein traditioneller Bazaar, Einkaufszentren oder auch der Jüdische Friedhof Saint-Martin sind einen Besuch wert.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 17:00 Uhr)

19. - 20. Tag: Erholung auf See
Seychellen Strand von Mahé
21. - 22. Tag: Victoria (Mahé, Seychellen)
An der Nordküste Mahés, auf einer Seite von steilen Berghängen eingefasst, liegt die Hauptstadt der Seychellen. Das Stadtbild ist geprägt von bunten Stein- und Holzhäusern aus dem frühen 20. Jahrhundert, verwinkelten Gassen und oftmals liegen spannende Gewürzdüfte in der Luft. Sehenswert sind die zwei Zentren, die nur 5 Minuten voneinander entfernt liegen. Das eine verläuft um den Clock Tower, eine Nachbildung des Uhrturms an der Vauxhall Bridge in London, wo Banken, Kinos und Boutiquen zu finden sind. Das andere Zentrum umgibt den Sir Selwyn Selwyn Clarke Market, wo früh am Morgen Fische, Gewürze und exotische Früchte gehandelt werden. Ein Besuch lohnt sich! Nutzen Sie die zwei Tage Aufenthalt und lassen Sie sich von den exotischen Eindrücken verzaubern.
(Ankunft: 09:00 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)

23. - 29. Tag: Erholung auf See


30. Tag: Aqaba (Jordanien)
Genießen Sie einen Tag in der schönen Hafenstadt Aqaba. Die Stadt ist berühmt für ihre Sandstrände und das glasklare Wasser. Aber auch an Kultur und Geschichte hat diese Stadt einiges zu bieten! Lassen Sie sich einen Besuch der "Mameluken-Festung", Aqabas wichtigster historischer Sehenswürdigkeit, nicht entgehen oder besuchen Sie die Basilika von Aqaba, eine der ältesten Kirchen der Welt.
(Ankunft: 07:00 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)

31. - 32. Tag: Passage des Suezkanals - Erholung auf See
Split
33. Tag: Erholung auf See
Genießen Sie Sport und Unterhaltung mit den vielfältigen Einrichtungen an Bord Ihres Schiffes der Premiumklasse oder lassen Sie bei einem Cocktail an einer der zahlreichen Bars die Seele baumeln.

34. Tag: Katakolon (Olympia, Griechenland)
Machen Sie doch einen Ausflug nach Olympia - den Ort, an dem die olympischen Spiele entstanden sind. Entdecken Sie dort den Zeus-Tempel oder den Hera-Tempel, von dem noch heute das olympische Feuer entzündet wird.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 14:00 Uhr)

35. Tag: Kotor (Montenegro)

Heute machen Sie Halt an der Handels- und Küstenstadt Kotor. Sie liegt in einer Bucht in der Nähe des Gebirgsmassivs Lovćen und seiner Kalksteinklippen und zeichnet sich durch seinen mittelalterlichen Charme aus. Durch die Altstadt führen verwinkelte Straßen und Plätze, die oftmals an alten romanischen Kirchen wie etwa die Sankt-Tryphon-Kathedrale münden. In der Altstadt befindet sich zudem das Schifffahrtsmuseum, das die Seefahrtsgeschichte der Stadt erzählt.
(Ankunft: 10:00 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)

36. Tag: Split (Kroatien)
Lernen Sie heute die zweitgrößte Stadt Kroatien kennen, Split. Bekannt für seine Strände und den festungsähnlichen Komplex des Diokletianpalastes im Zentrum, der im 4. Jahrhundert vom römischen Kaiser Diokletian errichtet wurde, können Sie hier auf die Spuren der Geschichte gehen. Einst aus Tausenden von Bauwerken bestehend, umfasst die Ruine heute noch mehr als 200 Gebäude. Innerhalb ihrer weißen Steinmauern und unter den Innenhöfen befinden sich eine Kathedrale und zahlreiche Geschäfte, Bars, Cafés, Hotels und Häuser.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)

37. Tag: Venedig (Italien)

Am Morgen erreichen Sie Venedig. Es erfolgt die Ausschiffung. Eine aufregende Reise geht heute zu Ende. Heimreise in Eigenregie oder per organisiertem Bustransfer.
(Ankunft: 08:00 Uhr)

Hinweis: Änderungen vorbehalten.

Unterkunft

Ihre Mittelklassehotels & Lodges während der Rundreise

Ausstattung: Sie übernachten in guten Mittelklassehotels, die über Lobby, Restaurant und Bar verfügen.
Zimmer: Die Doppelzimmer (Belegung: min. 1/max. 2 Vollzahler) sind gemütlich eingerichtet und mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV und Klimaanlage bzw. Ventilator ausgestattet.

Hinweis: Hotels- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Schiff

MSC Orchestra, Pooldeck

Ihr Schiff der Premiumklasse: "MSC Orchestra"

Ausstattung: Die "MSC Orchestra" wurde im Juni 2007 getauft und überzeugt mit einer exklusiven Einrichtung kombiniert mit Eleganz und Innovation sowie traditionellen Elementen. Das komfortable Schiff bietet seinen Gästen auf rund 22.000 m² vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten, Freizeitaktivitäten und stilvolle Ruhezonen. Das geräumige Pooldeck zählt mit großen Swimmingpools, mehreren Whirlpools, Sonnenliegen und Poolbars sicherlich zu den spektakulärsten Einrichtungen an Bord. Nicht weniger eindrucksvoll ist das zweistöckige Theater mit seinem täglich wechselnden professionellen Showprogramm. Sportlich Aktive finden ein modern ausgestattetes Fitnesscenter und MSC Aurea Spa (gegen Gebühr) und für Computerfreunde steht ein modernes Internetcafé zur Verfügung (gegen Gebühr). Auch kulinarisch werden Sie täglich in den verschiedenen Restaurants mit immer neuen Gaumenfreuden verwöhnt. Für die kleinen Gäste ist die "MSC Orchestra" ein ganz besonderes Schiff. Neben der Kinderbetreuung in verschiedenen Altersgruppen gibt es auch einen eigenen Kinderbereich und einen Kinderswimmingpool an Bord. Die "MSC Orchestra" verfügt zudem über ein Buffet-Restaurant, ein Bistro, ein Las Vegas Style Casino, diverse Bars und Lounges sowie Einkaufs-Arkaden.
Kabinen: Die Innenkabinen A "Bella" (ca. 13 m², Belegung: min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Klimaanlage (optimierte Innenluft-Qualität), TV, Telefon, Internetzugang (gegen Gebühr), Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Minibar (gegen Gebühr), Safe und ein Doppelbett, das sich zu zwei Einzelbetten arrangieren lässt. Die Außenkabinen A "Bella" (ca. 16 m², Belegung: min./max. 2 Vollzahler) verfügen zusätzlich über ein Panoramafenster oder Bullauge (teilweise mit Sichtbehinderung durch Rettungsboote zu rechnen). Die Balkonkabinen A "Bella" (ca. 17 m², Belegung: min./max. 2 Vollzahler) bieten darüber hinaus raumhohe Fenster, die zum privaten Balkon mit Sitzgelegenheiten führen. Der Kabinen Typ B bietet eine bevorzugte Lage auf den oberen Decks, 24-Stunden-Kabinenservice und bevorzugte Wahl des Sitzplatzes beim Abendessen.
Verpflegung: Die Vollpension an Bord beinhaltet bis zu fünf Mahlzeiten täglich (Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee, Abendessen und Mitternachtssnack an einigen Abenden). Beginn ist mit dem Abendessen am Einschiffungstag und Ende mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

Hinweis: Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Inklusivleistungen

MSC Orchestra Kabinenbeispiel
  • Flug mit Lufthansa (oder gleichwertig, gegebenenfalls mit Zwischenstopp) von Frankfurt nach Kapstadt in der Economy-Class
  • Kreuzfahrt, Rundreise und Transfers (gemäß Reiseverlauf) im klimatisierten Reisebus inklusive Eintrittsgeldern
  • 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels und Lodges während der Rundreise
  • Unterbringung im Doppelzimmer inklusive Frühstück
  • Lokale Deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • 29 Übernachtungen an Bord des Schiffes der Premiumklasse "MSC Orchestra"
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord (wie beschrieben)
  • Ausflüge und Eintritte (wie beschrieben)
  • Teilnahme an diversen Bordveranstaltungen
  • Internationaler Gästeservice an Bord
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren in allen Häfen

Ihr Vorteil
Zug zum Flug (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung)

Wunschleistungen

Strauß

pro Person

  • Aufpreis Doppelzimmer/Innenkabine B "Fantastica" € 100,-
  • Aufpreis Doppelzimmer/Außenkabine A "Bella" € 400,-
  • Aufpreis Doppelzimmer/Außenkabine B "Fantastica" € 500,-
  • Aufpreis Doppelzimmer/Balkonkabine A "Bella" € 1.000,-
  • Aufpreis Doppelzimmer/Balkonkabine B "Fantastica" € 1.200,-
  • Aufpreis Doppelzimmer/-kabine zur Alleinbenutzung (35 Nächte)
    Innenkabine B "Fantastica" € 2.299,-
    Außenkabine B "Fantastica" € 2.599,-
    Balkonkabine B "Fantastica" € 3.199,-
  • 6 x Abendessen während der Rundreise € 139,-
  • Busabreise von Venedig € 130,-
  • Zustiege: Augsburg, Autohof Raubling, Berlin, Braunschweig, Chemnitz, Dessau, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt/Main, Fulda, Göttingen, Hamburg, Hannover, Hermsdorfer Kreuz, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Montabauer, München-Nord, München, Nürnberg, Stuttgart, Ulm, Würzburg

Hinweis: Wenn Sie die Doppelkabine zur Alleinbenutzung, die Halbpension oder die Busabreise buchen möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an die Tchibo-Reisehotline. Bitte beachten Sie, dass Kabinen der Kategorie A nicht zur Alleinbenutzung buchbar sind. Die Busabreise wird mit Fernreisebussen modernster Bauart und Ausstattung durchgeführt (verstellbare Schlafsesselbestuhlung, Frischluftregelung, Klimaanlage, WC, Bordküche). Beim Bordservice können Sie gegen Bezahlung Getränke und einen kleinen Imbiss erhalten. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen erfolgt die Anreise ab dem nächstmöglichen Busabfahrtsort. Die Verlegung des Abfahrtsortes bzw. die Absage der Busanreise aufgrund von Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bleibt bis 2 Wochen vor der Reise vorbehalten.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Südafrikanerin
Für diese Reise benötigen Sie einen bei Reiseende noch 6 Monate gültigen Reisepass mit mindestens zwei freien Seiten. Für die Einreise nach Jordanien ist ein kostenloses Visum erforderlich, dass bei Einreise in Aqaba ausgestellt wird. Für die Malediven benötigen Sie zudem ein Touristenvisum, welches Sie bei Einreise erhalten. Für Minderjährige gelten gesonderte Bestimmungen.

Staatsbürger anderer Länder informieren sich bitte bei der zuständigen Botschaft über ihre jeweiligen Einreisebestimmungen.

Zusätzliche Informationen

Rialtobrücke Canal Grande Venedig Italien
  • Die Kabinenverteilung obliegt der Reederei.
  • Bordwährung: Euro und alle gängigen Kreditkarten.
  • Bitte beachten Sie, dass das Bordmanifest online unter www.berge-meer.de/bordmanifeste im Bereich "MSC Web Check-in" eigenmächtig bis spätestens 6 Wochen vor Anreise mittels der MSC Buchungsnummer, Ihrem Namen, dem Schiff und dem Abfahrtsdatum des Schiffes erfolgen muss. Wir senden Ihnen schnellstmöglich die MSC Buchungsnummer, die Sie für den Check-in benötigen, zu.
  • Bitte beachten Sie, dass bei Kreuzfahrten seit dem Winter 2018/2019 der MSC Clubrabatt nicht mehr gewährt wird.
  • Die Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse unser Service Team unter der oben angegebenen Rufnummer.

Zahlungsmodalitäten

25 % Anzahlung des Reisepreises (mind. € 25,- p.P.) bei Buchung; Restzahlung 30 Tage vor Reiseantritt.

Ihnen stehen folgende Zahlarten zur Verfügung: Rechnung.
Tchibo Reisehotline:
040 - 55 55 43 60

Beratung und Buchung

täglich von 08:00 - 22:00 Uhr

Bitte angeben:
EDV-Code: 8F0231
Kennziffer: 4303

Reiseveranstalter

Die AGB von Berge & Meer Touristik GmbH finden Sie hier.