Schließen

Spanien & Portugal

Highlights von Nordspanien & Portugal

Erleben Sie auf dieser Reise eine eindrucksvolle Region, die reich ist an Kunst, Geschichte und Kultur. Bestaunen Sie mächtige Festungsanlagen und wunderschön ausgestattete Kirchen und Kathedralen und genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft mit fruchtbaren Tälern und herrlich grünen Wäldern.

  • Rundreise
  • 10-tägig in 4-Sterne-Hotels
  • Frühstück & Flug
  • Besuch vieler UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten
  • Termine im Sommer

ab € 1.049,-  Preis pro Person

Reiseverlauf

Madrid
1. Tag: Anreise
Flug von Deutschland nach Madrid. Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Madrid – Segovia - Valladolid – León (ca. 360 km).
Morgens geht es zuerst nach Segovia, malerisch auf einem Hügel liegend und umgeben von zwei Flüssen. Die prächtige Stadt beeindruckt mit ihren monumentalen Wehrtürmen, Kirchen, Plätzen, Palästen, Klöstern und Gärten und nicht zuletzt mit dem römischen Aquädukt, ein fast 2.000 Jahre altes Meisterwerk der Technik und UNESCO-Weltkulturerbe. Auch die nächste Station, Valladolid, bietet eine sehenswerte Altstadt mit der Plaza Mayor, dem Rathaus, der ehrwürdigen Universität und der Kathedrale. Gegen Abend erreichen Sie Ihr Hotel in León.

3. Tag: León – Santiago de Compostela (ca. 340 km).
Vor Ihrer Abfahrt nach Santiago besichtigen Sie die altehrwürdige Stadt León, die bereits 68 n.Chr. gegründet wurde und im Mittelalter Hauptstadt des Königreiches war. Die Kathedrale gilt als die schönste gotische Kirche Spaniens, aber auch die Basilica de San Isidoro und die ehemalige Pilgerherberge San Marcos sind sehenswert.

4. Tag: Santiago de Compostela.
Heute unternehmen Sie eine Besichtigung der "Stadt des Apostels". Durch die engen Gassen der aus Granit erbauten Altstadt, die in ihrer Gesamtheit zum Weltkulturerbe erklärt wurde, geht es zum Endpunkt des Jakobsweges, der prachtvollen Kathedrale. Das überwältigende Bauwerk mit der barocken Fassade erhebt sich stolz aus den engen Gassen der mittelalterlichen Stadt. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, in das bunte Treiben auf den vielen Plätzen und in den zahlreichen Cafés der pulsierenden Stadt einzutauchen.
Weinkeller
5. Tag: Santiago de Compostela – Porto - Guimares (ca. 290 km).
Nach dem Frühstück fahren Sie über die portugiesische Grenze und weiter nach Porto. Bei einer Stadtbesichtigung sehen Sie die vielen barocken Kirchen und schlendern über die Prachtstraße Avenida dos Aliados. Das Wahrzeichen der Stadt, der 76 m hohe Glockenturm Torre dos Clérgos, diente einst den Seefahrern als Orientierungshilfe. Am Nachmittag geht es weiter zu Ihrem Hotel in Guimares.

6. Tag: Guimares – Douro-Tal – Lamego – Viseu (ca. 190 km).
Sie verbringen heute einen traumhaften Tag im wunderschönen Douro-Tal. Durch die atemberaubende Landschaft schlängelt sich der Douro und an seinen Hängen gedeihen beste Weine, die Sie auf einem der Weingüter der Gegend verkosten können. In Lamego legen Sie einen kleinen Stopp ein und fahren dann weiter nach Viseu.

7. Tag: Viseu – Salamanca (ca. 230 km).
Nach der Fahrt durch die herrliche Landschaft Nordportugals erreichen Sie gegen Mittag Salamanca. Die wunderschöne Stadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Beeindruckend sind die Plaza Mayor im Zentrum, einer der schönsten Plätze Spaniens, umgeben von zahlreichen historischen Gebäuden, und natürlich die Universität, mit ihren 800 Jahren eine der ältesten Europas. Zwischen den historischen Mauern herrscht in den vielen Bars und Restaurants eine lebendige Atmosphäre, die Sie nach der Stadtbesichtigung unbedingt erleben sollten! Übernachtung in Salamanca.
Salamanca Spanien
8. Tag: Salamanca – Ávila – El Escorial – Madrid (ca. 230 km). Morgens geht es zuerst nach Ávila. Die imposante Festungsstadt mit der besterhaltenen Stadtmauer des Mittelalters wird Sie begeistern. Sie erstreckt sich über 2.500 Meter und umfasst etwa 90 Türme! Ebenso beeindruckend ist der Klosterpalast El Escorial (UNESCO-Weltkulturerbe) – mit 207 Meter Länge und 161 Meter Breite ist es der größte Renaissancebau der Welt! Der Monumentalbau wurde ab 1563 in nur 19 Jahren errichtet. Viele spanische Könige residierten hier und die meisten sind in der Klostergruft begraben. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Madrid.

9. Tag: Madrid.
Vormittags erkunden Sie bei einer Stadtrundfahrt die großartige Metropole Madrid und sehen u.a. Plaza Cibeles, Plaza de España, Puerta del Sol, Almudena Kathedrale, Stierkampfarena "Las Ventas" (Außenbesichtigung) und Plaza Mayor. Den letzten freien Nachmittag können Sie nach Belieben gestalten.

10. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen Madrid und Rückflug nach Deutschland.

Inklusivleistungen

Madrid
  • Linienflug von Deutschland nach Madrid und zurück
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • 9 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie)
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 9 x Frühstück
  • Stadtbesichtigungen mit örtlichme Reiseführer in Segovia, León, Santiago de Compostela, Porto, Salamanca, Avila, Escorial und Madrid
  • Besuch eines Weingutes im Douro-Tal inkl. Verkostung
  • Eintritt Kloster El Escorial
  • Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung

Wunschleistungen

Flamenco Spanien

pro Person

  • Aufpreis Einzelzimmer (9 Nächte) € 339,-
  • Aufpreis Halbpension (9 Nächte) € 189,-

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Sie benötigen einen für die Dauer des Aufenthaltes gültigen Personalausweis bzw. Reisepass.
Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte bei der zuständigen Botschaft über ihre jeweiligen Einreisebestimmungen.

Zusätzliche Informationen

Toledo
  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen. Bei Nichterreichen behält sich der Veranstalter vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.
  • Programmänderungen vorbehalten.
  • Ihre geplanten 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie, bitte beachten Sie, dass es an einigen Terminen zu Änderungen kommen kann):
    Madrid: Hotel "Holiday Inn Alcala" oder Hotel "Silken Puerta Madrid"
    León: Hotel "Silken Luis de León"
    Santiago: "Gran Hotel Los Abetos"
    Guimares: "Hotel de Guimares"
    Viseu: Hotel "Grao Vasco"
    Salamanca: "Gran Hotel Corona Sol"
  • Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Zahlungsmodalitäten

20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung; Restzahlung spätestens bis 28 Tage vor Reiseantritt.

Ihnen stehen folgende Zahlarten zur Verfügung: Rechnung, Visa, Mastercard.
Tchibo Reisehotline:
040 - 55 55 43 60

Beratung und Buchung

täglich von 08:00 - 22:00 Uhr

Bitte angeben:
EDV-Code: MADR23
Kennziffer: 4303

service@tchibo-reisen.de

Reiseveranstalter

Die AGB von Maris Reisen GmbH & Co. KG finden Sie hier.