×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen

Shanghai bis Hamburg mit Getränke-All-Inclusive

Einmal um die halbe Welt

Herzlich willkommen auf der MSC Splendida! Kommen Sie mit auf diese einzigartige Reise von Shanghai nach Hamburg - einmal um die halbe Welt. In 56 Tagen lernen Sie 25 Städte in 17 Ländern kennen. In Shanghai, Hongkong, Laem Chabang und Dubai bleibt Ihr Premiumschiff sogar über Nacht liegen. An den Seetagen genießen Sie die zahlreichen Annehmlichkeiten an Bord.

  • Kreuzfahrt
  • 56-tägig (54 Nächte) auf dem Schiff der Premiumklasse "MSC Splendida"
  • Vollpension an Bord & Flug
  • All Inclusive Getränkepaket Easy
  • Termine im Winter

ab € 4.699,-*  Preis pro Person

Reiseverlauf

MSC Splendida Japan Geisha
1. - 2. Tag: Flug von Deutschland nach Shanghai/China
Nach der Landung erfolgen der Transfer zum Hafen und die Einschiffung.

3. Tag: Shanghai/China (Abfahrt: 17:00 Uhr)
Die Bund-Promenade gilt als das Wahrzeichen Shanghais. Abends erhellen die 52 beleuchteten Gebäude verschiedenster Baustile die Promenade. Der über 400 Jahre alte Yu-Garten befindet sich im Norden der Altstadt von Shanghai und zählt zu den berühmtesten Beispielen chinesischer Gartenkunst. Besichtigen Sie außerdem den Jade-Buddha Tempel und den Longhua-Tempel.
(Abfahrt: 17:00 Uhr)

4. Tag: Erholung auf See.

5. Tag: Naha/Okinawa/Japan
Das Shuri Castle in Naha wurde im Jahr 1972 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und zählt zu den populärsten Sehenswürdigkeiten der Insel. Ebenso zum Weltkulturerbe gehört das Shikina-en. Hierbei handelt es sich um das größte Gästehaus der Königlichen Familie von Ryuku inmitten einer wunderschönen Parkanlage. Der Ocean Expo Park war bis vor wenigen Jahren das größte Meeresaquarium der Welt.
(Ankunft: 07:00 Uhr - Abfahrt: 17:00 Uhr)

6. Tag: Erholung auf See.
Verpflegung: Vollpension

7. - 8. Tag: Hongkong/China
Verpassen Sie auf keinen Fall die Auffahrt zum 373 m hohen Victoria Peak mit Aussicht auf den weltberühmten Victoria Hafen und den Stadtteil Kowloon. Bei einer Fahrt entlang der Südbuchten Hongkongs, zeigt sich die Stadt wiederum von einem ganz anderen Bild, welches an die französische Riviera erinnert. Da in Hongkong fast jede Religion praktiziert wird, gibt es eine Vielzahl religiöser Stätten zu entdecken. Auf der Insel Lantau liegt das Po-Lin-Kloster mit der weltgrößten sitzenden Buddha Statue.
(Ankunft: 09:00 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)

9. - 11. Tag: Erholung auf See.

12. - 13. Tag: Laem Chabang/Thailand
Von der Hafenstadt ist es nur eine kurze Fahrt bis in die pulsierende Hauptstadt Bangkok. Besuchen Sie den imposanten Königspalast, die riesige liegende Buddha-Statue, machen Sie eine Bootsfahrt durch die vielen Kanäle der Stadt und besuchen Sie einen schwimmenden Markt.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 14:00 Uhr)

14. Tag: Erholung auf See.

15. Tag: Singapur/Singapur.
Singapur ist ein Schmelztiegel, der westliche und östliche Einflüsse verbindet. Bestaunen Sie die Parklandschaft Gardens by the Bay mit Mammutbäumen aus Stahl oder das Luxushotel Marina Bay Sands mit dem wohl bekanntesten Infinitypool.
(Ankuft: 09:00 Uhr - Abfahrt: 23:00 Uhr)

16. Tag: Erholung auf See.
Thailand Phuket Strand
17. Tag: Phuket/Thailand
Phuket hat neben malerischen Sandstränden und kristallklarem Wasser noch einiges mehr zu bieten. Der 200 Jahre alte und von chinesischen Einwanderern errichtete Tempel Put Yaw, oder der buddhistische Tempel Wat Chalong gehören dabei zu den größten Attraktionen. Laem Phrompthep ist die südlichste Spitze der Insel und idealer Punkt um Sonnenuntergänge zu beobachten.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)

18. - 19. Tag: Erholung auf See.

20. Tag: Colombo/Sri Lanka
Einen umfassenden Eindruck der Hauptstadt Sri Lankas erhalten Sie mit der Besichtigung des Viertels Forts mit seinem Uhrenturm, dem Wohnsitz des Präsidenten und einigen Kolonialbauten. Das Viertel Pettah ist von unzähligen fliegenden Händlern gesäumt und ein einziger Basar. Im Stadtteil Cinnamon Gardens finden Sie die Villen der Diplomaten und das Nationalmuseum.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)

21. Tag: Erholung auf See.

22. Tag: Kochi/Indien
Zu den Sehenswürdigkeiten gehört die die Franziskanerkirche Fort Kochi. Sie gilt als die älteste von Europäern erbaute Kirche Indiens. Der Bolgatty Palast auf der gleichnamigen Insel wird oft auch als Holländischer Palast bezeichnet und ist einen Besuch wert.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)

23. - 24. Tag: Erholung auf See.


25. Tag: Muscat/Oman
Das Bait Al Zubair Museum bringt Ihnen die Geschichte und Entwicklung des Sultanats Oman näher. Legen Sie auch einen Stop am beeindruckenden Al Alam Palast ein, wo im 16. Jahrhundert der Sultan von Oman residierte. Auf dem Souk können Sie viele abendländliche Gewürze, Räucherwerk und Parfums erstehen. Die Hafenpromenade Corniche lädt zum Schlendern ein.
(Ankunft: 10:00 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)

26. Tag: Erholung auf See.

27. Tag: Abu Dhabi/Vereinigte Arabische Emirate
Bei einem Besuch des Heritage Village können Sie den Lebensstil der früheren Bewohner anschaulich nachvollziehen. Die eindrucksvolle Sheikh Zayed-Moschee zählt zu den Hauptattraktionen Abu Dhabis. Auf der Uferstraße Corniche können Sie shoppen und exklusive Restaurants besuchen. Auf der Insel Yas Island befindet sich ein riesiger Ferrari Themenpark.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)

28. - 29. Tag: Dubai/Vereinigte Arabische Emirate
Dubai empfängt Sie voller Superlative: der Burj Khalifa ist das höchste Gebäude der Welt, der Emirates Tower gehört zu den höchsten Twin Towers der Welt und das Burj al Arab gilt als eines der teuersten und luxuriösesten Hotels der Welt. Bei einem Spaziergang über den Gold Souk oder durch die Shopping Malls der Stadt, erfahren Sie eine Mischung aus orientalischem Flair und europäischen Angeboten. Die Geschichte Dubais vor dem Ölboom können Sie im Dubai Museum erfahren.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 21:00 Uhr)

30. Tag: Khasab/Oman

Die Küste um Khasab besteht aus eindrucksvollen Fjorden. Bei einer Bootstour mit den traditionellen Dhows entlang der Küste, können Sie die Felsformationen näher betrachten. An vielen Orten kann man in klarem Wasser schwimmen und schnorcheln. In der Nähe der Stadt befindet sich das Dorf Tawi, ein archäologisch bedeutsamer Ort. Hier können frühzeitliche Zeichnungen von Booten, Tieren und Kämpfern an Felsen besichtigt werden.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)

31. Tag: Muscat/Oman
Heute läuft Ihr Schiff erneut die Hauptstadt des Omans an. Unternehmen Sie doch einen Ausflug in das Hinterland oder eine Wüstensafari.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)

32. Tag: Erholung auf See.

33. Tag: Salalah/Oman
Im Ostteil der Stadt befindet sich der antike Weihrauchhafen Al-Baleed, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das stattliche Grab des Nabi Amran. Das Mausoleum vom Propheten Hiob liegt ein wenig nördlich der Stadt und darf ebenfalls besichtigt werden. Bei einem Besuch des Souk finden Sie eine üppige Auswahl an Kräutern, Weihrauch und anderen Kuriositäten.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)

34. - 37. Tag: Erholung auf See.

38. Tag: Aqaba/Jordanien
Vor der Stadt finden Taucher zahlreiche natürliche und künstlich geschaffene Korallenriffe. Aber auch ein Ausflug ins Naturschutzgebiet Wadi Rum ist empfehlenswert. Die Wüstenvegetation kann mit Autos, zu Fuß oder mit Kamelen erkundet werden. Von Aqaba aus, können Sie ebenfalls Ausflüge nach Petra unternehmen, welche zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)

39. - 40. Tag: Sueskanal/Ägypten

41. Tag: Erholung auf See.

42. Tag: Rhodos/Griechenland
An der Hafeneinfahrt von Rhodos begrüßen Sie die Statuen Elefanos und Elefina, zwei Hirsche, welche den ehemaligen Standort des Koloss von Rhodos zieren. Auf einer Stadttour können sie den beeindruckenden Großmeisterpalast bewundern, oder Sie entscheiden sich, die mittelalterliche Stadt Lindos mit der Akropolis zu besichtigen.
(Ankunft: 07:00 Uhr - Abfahrt: 17:00 Uhr)

43. Tag: Piräus/Athen/Griechenland

Athen liegt ca. eine halbe Stunde Fahrt vom Hafen entfernt. Hier finden Sie die wohl wichtigste Ausgrabungsstätte Griechenlands, die Akropolis. Diese liegt auf einem 156 m hohen Kalksteinfelsen und bietet damit auch noch einen guten Ausblick über die Hauptstadt. Überreste des Nike-Tempels, des Parthenons oder der Propyläen können ebenfalls besichtigt werden.
(Ankunft: 07:30 Uhr - Abfahrt: 16:30 Uhr)

44. Tag: Erholung auf See.


45. Tag: Civitavecchia/Rom/Italien
Unternehmen Sie heute eine Fahrt in das nahegelegene Rom und besichtigen Sie z.B. das berühmte Kolosseum, den Petersdom und den Vatikan-Staat.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 19:00 Uhr)

46. Tag: Genua/Italien
Das Wahrzeichen Genuas ist der Leuchtturm La Lanterna, welcher aus zwei übereinander gesetzten Türmen besteht. Im Geburtshaus von Christoph Kolumbus sind diverse Schriften und Erinnerungen an den Entdecker Amerikas ausgestellt. Die Prachtstraße Le Strade Nuove zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Hier finden Sie Renaissance- und Barockbauten im Zentrum der Altstadt.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 17:00 Uhr)
47. Tag: Barcelona/Spanien
Barcelona ist die Hauptstadt Kataloniens und eine mediterrane und kosmopolitische Stadt, in der man auf Reste aus der Römerzeit, mittelalterliche Viertel und wunderschöne Beispiele des Modernismus trifft. Beispiele hierfür sind die Bauten des katalanischen Architekten Antoni Gaudí wie z.B. die berühmte Kathedrale Sagrada Familia. Fußgängerzonen in den Altstadtvierteln, Grünflächen und ein herrliches maritimes Flair sind Ausdruck des Charakters dieser Stadt. Highlights sind unter anderem der Parque Güell im Norden der Stadt, die Ramblas, der Hafen im Süden und der Placa Espanya mit seinen beeindruckenden Wasserfontänen, die abends bei Musik erleuchtet werden.
(Ankunft: 13:00 Uhr - Abfahrt: 19:00 Uhr)

48. Tag: Erholung auf See.

49. Tag: Casablanca/Marokko
Die Moschee Hassan II. ist ein Mammutbauwerk und nach der Moschee von Mekka die größte Moschee der Welt. Außerdem sind der Königliche Palast, die Kathedrale Notre Dame de Lourdes, der Place Mohammed V. und der Park der Arabischen Liga einen Besuch wert. Die Corniche von Aih Diab ist eine palmengesäumte Küstenstraße und das beliebteste Ausflugsziel in Casablanca.
(Ankunft: 07:00 Uhr - Abfahrt: 20:00 Uhr)

50. Tag: Cádiz/Spanien
Die Kathedrale der Stadt ist die letzte Bischofskirche ihrer Art in Andalusien. In der Krypta wurde mit Manuel de Falla einer der größten spanischen Musiker beigesetzt. Sein Geburtshaus und das Rathaus befinden sich im historischen Stadtkern. In der Fußgängerzone gibt es unzählige Geschäfte, die jeden Wunsch erfüllen. Auch am langen Stadtstrand Playa la Cortadura können Sie in vielen Bars und Restaurants entspannen. Den besten Ausblick über die Stadt, haben Sie vom Torre de Poniente.
(Ankunft: 09:00 Uhr - Abfahrt: 17:00 Uhr)

51. Tag: Lissabon/Portugal
Der Torre de Belém ist das Wahrzeichen der Stadt und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Von der Aussichtsplattform des Castelo de Sao Jorge, hat man einen schönen Blick über Lissabon. Für eine Fahrt durch die Altstadt können Sie die traditionelle Straßenbahn Eléctrico nutzen. Direkt im Altstadtviertel Alfama liegt die Kathedrale Sé Patriarcal.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 16:00 Uhr)
52. Tag: Vigo/Spanien
Die Concatedral de Santa Maria liegt in der Altstadt Barrio Historico und gehört zu den berühmtesten Gebäuden Vigos. Weitere interessante Kirchenbauten der Stadt sind die Iglesia de la Soledad, die Iglesia de Castrelos sowie die Cristo de la Victoria. Die Porta do Sol ist das historische Handelszentrum Vigos. Mit der Eröffnung der Calle Elduayen entstand das neue Stadtbild mit der Trennung der historischen Altstadt.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 15:00 Uhr)

53. Tag: Erholung auf See.

54. Tag: Southampton/Großbritannien
Bei einem Ausflug in das ca. 130 km entfernte London können Sie die britische Hauptstadt hautnah erleben. Sehenswürdigkeiten wie die Tower Bridge, der Big Ben und das Westminster Parliament zählen du den bekanntesten Attraktionen Londons. Am schnellsten erkunden Sie London bei einer Stadtrundfahrt. Im Anschluss bleibt Ihnen noch genügend Zeit für eine Shoppingtour oder einen Spaziergang durch die Parks der Stadt.
(Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 19:00 Uhr)

55. Tag: Erholung auf See.

56. Tag: Hamburg/Deutschland
Ausschiffung und individuelle Abreise.
(Ankunft: 08:00 Uhr)

Urlaubsziel

Die Highlights Ihrer Traumreise

Bangkok - Thailand. Besuchen Sie den imposanten Königspalast, die riesige Buddha-Statue oder genießen Sie eine Bootsfahrt durch die vielen Kanäle der Stadt und besuchen Sie einen schwimmenden Markt.
Singapur - Singapur. Singapur ist ein Schmelztiegel, der westliche mit östlichen Einflüssen verbindet. Bestaunen Sie die Parklandschaft Gardens by the Bay mit Mammutbäumen aus Stahl oder das Luxushotel Marina Bay Sands mit dem wohl bekanntesten Infinitypool.
Dubai - Vereinigte Arabische Emirate. Dubai empfängt Sie voller Superlative: der Burj Khalifa ist das höchste Gebäude der Welt, der Emirates Tower gehört zu den höchsten Twin Towers der Welt und das Burj al Arab gilt als eines der teuersten und luxuriösesten Hotels der Welt.
Athen - Griechenland. In Athen finden Sie die wohl wichtigste Ausgrabungsstätte Griechenlands, die Akropolis. Diese liegt auf einem 156 m hohen Kalksteinfelsen und bietet damit auch noch einen tollen Ausblick über die Hauptstadt.
Rom - Italien. Die "Ewige Stadt" beherbergt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die von einer prächtigen Geschichte zeugen. Besichtigen Sie das berühmte Kolosseum, den Petersdom und den Vatikan-Staat.
Barcelona - Spanien. Barcelona ist eine mediterrane und kosmopolitische Stadt, in der man auf Reste aus der Römerzeit, mittelalterliche Viertel und wunderschöne Beispiele des Modernismus trifft.
Lissabon - Portugal. Der Torre de Belém ist das Wahrzeichen der Stadt und UNESCO-Weltkulturerbe. Von der Aussichtsplattform des Castelo de Sao Jorge genießen Sie einen schönen Blick über Lissabon.

Schiff

Kreuzfahrtschiff MSC Splendida

Ihr Schiff der Premiumklasse: "MSC Splendida"

Ausstattung: 14 Passagierdecks, Sonnendeck mit Außenpool und Liegeflächen, Buffet- und à la carte Restaurants, Bars, MSC Aurea Spa, Fitnessraum, Bibliothek, Diskothek, Kasino, Theater.
Kabinen: Die Innenkabinen (ca. 13 m²) verfügen über ein Bad mit Dusche/ WC, Haartrockner, Telefon, TV und Minibar (gegen Gebühr). Außenkabinen (ca. 12 m²) sind zusätzlich mit einem Fenster (nicht zu öffnen) und Balkonkabinen (ca. 17 m²) mit einem privaten Balkon mit Sitzgelegenheit ausgestattet. Kabinen der Kategorie Fantastica haben eine bessere Lage, Priorität bei der Vergabe von Tischzeiten zum Abendessen sowie kostenlosen 24-Stunden-Kabinenservice.
Verpflegung: Vollpension an Bord bestehend aus bis zu 5 Mahlzeiten am Tag. Getränkepaket All Inclusive Easy mit einer Auswahl alkoholischer und alkoholfreier Getränke, u.a. Drinks und Cocktails von der Barkarte bis zu einem Preis von € 6,-, offene Weine, Fassbier, Softdrinks, Mineralwasser, Fruchtsäfte und klassische Heißgetränke. Nicht gültig in den Spezialitätenrestaurants.

Inklusivleistungen

Innenkabine auf dem Kreuzfahrtschiff MSC Splendida
  • Hinflug (Umsteigeverbindung möglich) von Deutschland nach Shanghai in der Economy-Class
  • Transfer gemäß Reiseverlauf
  • 54 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord (wie beschrieben)
  • All Inclusive Getränkepaket Easy (Wert: € 1.566,- pro Person)
  • 5 Ausflüge (Wert: ca. € 300,- pro Person, Zuteilung erfolgt durch die Reederei)
  • Nutzung der Bordeinrichtungen im Passagierbereich
  • Veranstaltungen und Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Internationaler Gästeservice an Bord

Wunschleistungen

Kabine MSC Splendida

Wunschleistungen pro Person

  • Busabreise von Hamburg (auf Anfrage telefonisch über das Servicecenter buchbar) € 60,-
    Abfahrtsorte: Berlin, Bremen, Chemnitz, Dessau, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt, Fulda, Göttingen, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Mannheim, Münster, Neustadt Glewe, Osnabrück
  • Aufpreis Innenkabine Superior € 350,-
  • Aufpreis Außenkabine Standard € 900,-
  • Aufpreis Außenkabine Superior € 1250,-
  • Aufpreis Balkonkabine Standard € 1750,-
  • Aufpreis Balkonkabine Superior € 2150,-
  • Aufpreis Einzel Innen Superior € 4800,-
  • Aufpreis Einzel Außen Superior € 6600,-
  • Aufpreis Einzel Balkon Superior € 8300,-

Zusatzkosten

(vor Ort zu zahlen)

  • *zzgl. Trinkgeld in Höhe von € 10,- bzw. USD 12.50 p.P./Tag, das zunächst Ihrem Bordkonto automatisch belastet wird. Es steht Ihnen jedoch frei, den Betrag erhöhen, reduzieren oder stornieren zu lassen.
  • 15 % Servicegebühr für Getränke außerhalb des inkludierten
  • Getränkepakets und für Schönheitsbehandlungen
  • Visum Sri Lanka ca. € 35,-
  • Visum Indien ca. € 100,-
  • weitere Landausflüge
  • Versicherungen

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Sie benötigen einen biometrischer e-Reisepass, der mind. 6 Monate nach Ausreise gültig ist. Für die Einreise in die V. A. E. und Oman wird ein kostenloses Besuchervisum bei der Einreise erteilt. Bei Buchung ist die Angabe des vollständigen Namens, Geburtsdatums und Geschlechts (identisch den Pässen) erforderlich. Der Reisepass darf keine Sichtvermerke aus Israel enthalten. Für die Einreise nach Sri Lanka und Indien benötigen Sie ein Visum, dass Sie sich vor Anreise über die zuständige Botschaft besorgen müssen. In China können Sie sich bis zu 144 Stunden visafrei in der Region Shanghai aufhalten. Für die Einreise nach Japan, Hongkong, Singapur und Jordanien wird kein Touristenvisum benötigt. Nach Thailand können Sie bis zu zweimal im Jahr auf dem Schiffsweg visumfrei einreisen. In einigen Ländern werden bei Einreise die Fingerabdrücke erfasst. Bitte beachten Sie die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für eventuelle Änderungen. Staatsbürger anderer Länder informieren sich bitte bei der zuständigen Botschaft über Ihre jeweiligen Einreisebestimmungen.

Zusätzliche Informationen

Hinweise: Bordsprache: italienisch, englisch, deutsch; Küche: international; Kleidung: tagsüber leger, abends sportlich-/elegant, zu besonderen Anlässen festlich; Bordwährung: EURO; Kreditkarten: VISA, MasterCard. Veranstaltereigene Schiffsklassifizierung. Veranstaltereigene Kabinenbezeichnung. Schiffseinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Notwendig werdende Änderungen der Route, die zumutbar sind und den Charakter der Reise nicht verändern, bleiben vorbehalten. Die Zeiten sind als Richtlinie zu sehen. Diese Reise ist eine Kombination aus drei Teilstrecken. Ein Kabinenwechsel und Check-Out nach jeder Teilstrecke kann deshalb erforderlich sein. Diese Reise ist eine Gruppenreise. Zur Erstellung Ihrer Reiseunterlagen benötigt die Reederei ein ausgefülltes Bordmanifest mit den korrekten Pass- und Buchungsdaten für jeden Passagier.

Zahlungsmodalitäten

20 % Anzahlung des Reisepreises bei Buchung; Restzahlung bis 30 Tage vor Reiseantritt.

Ihnen stehen folgende Zahlarten zur Verfügung: Rechnung, Visa, Mastercard, American Express.
Tchibo Reisehotline:
040 - 55 55 43 60

Beratung und Buchung

täglich von 08:00 - 22:00 Uhr

Bitte angeben:
Reise-Code: SPE182
Kennziffer: 4303

Reiseveranstalter

Die AGB von BigXtra Touristik GmbH finden Sie hier.