Schließen

Mietwagenrundreise USA Westküste & Kreuzfahrt Alaska

Meisterwerke der Natur

Unternehmen Sie diese einzigartige Kombination aus einer Mietwagen-Rundreise zu den Highlights Kalifornien und Nevadas mit anschließender Kreuzfahrt durch die eisige Schönheit Alaskas. Versuchen Sie Ihr Glück in Las Vegas, lassen Sie sich von San Francisco begeistern und bewundern Sie die atemberaubende Natur des Yosemite-Nationalparks und Alaskas. Auf dieser Reise können Sie gleich mehrere Meisterwerke der Natur bestaunen!

  • Kombinationsreise
  • 17-tägig (15 Nächte)
  • Rundreise in Mittelklassehotels & Kreuzfahrt auf dem Schiff der Premiumklasse "Carnival Legend"
  • Vollpension an Bord & Flug
  • Monorail-Tagespass in Las Vegas inklusive bei Buchung bis 24.12.2018
  • Termine im Sommer

ab € 2.499,-*  Preis pro Person

Reiseverlauf

Las Vegas
1. Tag: Flug nach Las Vegas (USA), Mietwagenannahme nach Ankunft am Flughafen 
Schon beim Landeanflug fällt Ihnen Las Vegas gleich ins Auge, inmitten der kahlen Wüste finden Sie die glitzernde Metropole die für Spaß und Spiel bekannt ist. 

2. Tag: Las Vegas (USA)
Um Shopping der Luxusklasse betreiben zu können, besuchen Sie eines der besten Hotels wie beispielsweise das "Caesars Palace", "The Venetian" und das "Paris", wo Sie in den Casinos zahlreiche Spielautomaten oder Poker, Black-Jack und viele weitere Tische finden. Für die Schnäppchenjäger warten zahlreiche Outlet-Malls, wo Designermarken zu Discountpreisen angeboten werden. Doch auch das Essen in Las Vegas ist erstklassig, weltberühmte Köche haben sich in der Spielerstadt niedergelassen, um die zahlreichen Touristen der Stadt mit ihren Köstlichkeiten zu verwöhnen. Ein Highlight in Las Vegas sind die allabendlichen Wasserspiele am "Bellagio Hotel", diese sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen.  

3. Tag: Las Vegas (USA) - Death Valley - Bakersfield (USA) (ca. 460 km)
Heute heißt es Abschied nehmen von dieser Stadt der Versuchungen. Über das Death Valley, dem trockensten Nationalpark der geht es nach Bakersfield.
Yosemite
4. Tag: Bakersfield (USA) - Yosemite Nationalpark - Modesto (USA) (ca. 330 km) 
Von Bakersfield aus starten Sie Ihre Reise nach Modesto. Ihren Weg kreuzen gleich zwei Nationalparks Kalifoniens. Zum einen können Sie im Sequioa Nationalpark die riesigen Mammutbäume bestaunen, zum anderen erwartet Sie weiter nördlich der traumhaft schöne Yosemite Nationalpark mit seiner atemberaubenden Natur.  

5. Tag: Modesto (USA) - San Francisco (USA) (ca. 150 km)
Heute führt die Route in das faszinierende San Francisco, die Stadt der 42 Hügel. 

6. Tag: San Francisco (USA)
Entdecken Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie beispielsweise die Golden Gate Bridge oder unternehmen Sie einen Ausflug auf die Gefängnisinsel
Alcatraz. Lohnenswert ist auch eine Fahrt mit einem der Cable Cars von San Francisco. Oder Sie schlendern durch die Fisherman’s Wharf mit den zahlreichen Shops, Cafés, Restaurants und Bars.  
Golden Gate Bridge
7. Tag: San Francisco (USA) - Monterey - Santa Maria (USA) (ca. 540 km) 
Entlang der pazifischen Küste Kaliforniens führt Sie Ihre Reise zunächst durch das malerische Monterey County mit einer üppigen und dramatischen Naturlandschaft, die zum Träumen verleitet. Unberührte Sandstrände reihen sich an die schroffen Felswände, welche steil in den Pazifik abfallen. Ziel des Tages ist Santa Maria, nördlich von Los Angeles. Hier finden Sie zahlreiche Weingüter und den "Santa Maria Valley Wine Trail", den Sie sogar befahren können. Die wunderschöne Weinregion verbindet guten Wein mit weltberühmtem Grillfleisch und traumhaften Landstraßen. 

8. Tag: Santa Maria (USA - Los Angeles (USA) (ca. 180 km) 
Am heutigen Tag fahren Sie in die Stadt der Stars und Sternchen, nach Los Angeles. Ein Must-See sind hier natürlich die berühmten Hollywood Hills, die Sie aus zahlreichen Filmen kennen. Auch der Walk of Fame ist einen Besuch wert - Finden Sie den Stern Ihres persönlichen Lieblingsstars?  
LAX Hollywood Sign
9. Tag: Los Angeles (USA), Mietwagenabgabe am Flughafen und Flug nach Seattle (USA), Transfer zum Hafen, Einschiffung
Winken Sie Kalifornien noch einmal, bevor Sie in den Flieger nach Seattle steigen. Heute steht die Einschiffung auf die "Carnival Legend an", die Sie entlang der Pazifikküste in die eisige Schönheit nach Alaska bringt.  

10. Tag: Erholung auf See
Genießen Sie die Annehmlichkeiten der "Carnival Legend" bei einem entspannten Tag an Bord.  

11. Tag: Ice Strait Point (USA)
Die 64 km lange Meeresenge liegt im Alexanderarchipel und verläuft zwischen dem amerikanischen Festland im Norden und der Insel Chichagof im Süden. Hier haben Sie die Gelegenheit, Tiere in freier Wildbahn zu beobachten und mit ein wenig Glück können Sie sogar Robben und Wale entdecken.  Bekannt ist der Hafenort als "Tor zum Glacier Bay".  
Carnival Legend Alaska
12. Tag: Skagway (USA)
Der kleine Hafenort wurde Ende des 19. Jahrhunderts gegründet und war Dreh- und Angelpunkt des großen Goldrausches. Im Goldgräber Museum der Stadt erfahren Sie alles Wissenswerte über die Geschichte Skagways und des Geschäftsmanns und Revolverheld Soapy Smith, der die Hafenstadt einst auf Trab hielt. Doch auch ein Ausflug zu den Wasserfällen Lower Reid ist empfehlenswert. Ebenfalls lohnenswert ist eine Wanderung durch die herrliche Berglandschaft mit atemberaubenden Ausblicken.  

13. Tag: Passage Glacier Bay
Der Nationalpark im Süden Alaskas ist vor allem wegen der imposanten Gletscher weltweit bekannt. Über 4.000 Jahre haben die eisigen Schönheiten schon in ihrem Leben gesammelt und sind daher von unschätzbarem Wert für die Wissenschaft und natürlich auch für den Rest der Welt. Über 100 Gletscher reihen sich im der Passage aneinander, wovon 50 sogar einen eigenen Namen tragen.  

14. Tag: Ketchikan (USA)
Ketchikan wurde von den Indianern "Kach Khanna" genannt, was übersetzt so viel wie "gespreizter Flügel des Adlers" bedeutet. Die Chancen, einen dieser imposanten Vögel zu entdecken stehen gut. Achten Sie auf die Sitka-Bäume der Region, die diese Vogelart gerne zum Ausruhen nutzen. Bewundernswert ist auch die üppige Natur rund um den Hafenort, die durch den starken Niederschlag hervorgerufen wird.

Alaska Lake
15. Tag: Victoria (Kanada)
Die Stadt im kanadischen Bundesstaat British Columbia befindet sich südöstlich von Vancouver. Durch die traumhafte Lage in der Meeresbucht mit den Bergen im Hintergrund zählt Victoria zu den schönsten Städten der Welt. Die Stadt beeindruckt mit einem eleganten, historischen Zentrum, farbenfrohen Häusern und einem malerisch gelegenen Hafen.

16. Tag: Seattle (USA), Ausschiffung, Transfer zum Flughafen und Rückflug.
Heute laufen Sie wieder in Seattle ein und treten die Heimreise nach Deutschland an.  

17. Tag: Ankunft in Deutschland

Hinweis: Routenänderungen vorbehalten.

Unterkunft

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise

Im Raum Las Vegas: Mardi Gras Hotel & Casino

Im Raum Bakersfield: Days Inn Bakersfield 

Im Raum Modesto: Days Inn Modesto 

Im Raum San Francisco: Oasis Inn

Im Raum Los Angeles: Best Western Plus South Bay  



Alle Hotels verfügen mindestens über Rezeption und teilweise Restaurant/ Bar sowie WLAN. Die Doppelzimmer (ca. 20 m²) verfügen über Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon, Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereitungsmöglichkeit und Klimaanlage.

Schiff

Carnival Legend Kabine

Ihr Schiff der Premiumklasse: "Carnival Legend"

​Ausstattung: Der Mittelpunkt der "Carnival Legend" ist das 11-stöckige Atrium. Atemberaubend! Das Freizeit- und Erholungsprogramm auf diesem in 2014 komplett renoviertem Schiff ist unendlich groß. Sie haben die Qual der Wahl! Lassen Sie sich von einer atemberaubenden Show des im Theater faszinieren. In über 17 Bars und Restaurants werden Sie kulinarisch verwöhnt. Entspannen Sie an einem der 3 Pools, genießen Sie den Whirlpool oder nutzen das Sportdeck zu Aktivitäten wie Minigolf und Jogging. An Bord finden Sie außerdem einen großzügigen Spa-Bereich,
in dem Sie mit Massagen und Schönheitsanwendungen verwöhnt werden oder entspannen Sie in der schiffseigenen Sauna. Gehen Sie an Bord der legendären "Carnival Legend" und erleben Sie eine Reise der besonderen Art!

Kabinen: Die gemütlich gestalteten Kabinen (ca. 17 m²) sind modern ausgestattet mit 2 Einzelbetten (zu einem Doppelbett arrangierbar), Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Telefon und Safe. Die Innenkabinen Superior befinden sich in besserer Lage als die Innenkabinen Standard. Die Außenkabinen verfügen zusätzlich über Fenster (nicht zu öffnen) und die Balkonkabinen (ca. 20 m²) über einen Balkon (Sichtbehinderung möglich).

Verpflegung: Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Zwischenmahlzeiten, Kaffee, Tee, Eistee und Wasser während der Mahlzeiten im Buffet- Restaurant. Die erste Essenssitzung ist um ca. 18:00 Uhr und die zweite um ca. 20:00 Uhr (Vergabe vor Ort).

Inklusivleistungen

Food
• Flug mit Delta Air Lines (oder gleichwertig, Zwischenstopp möglich) von Deutschland nach Las Vegas, von Los Angeles nach Seattle und zurück von Seattle in der Ecomomy-Class
• Mietwagen der Mittelklasse (wie beschrieben)
• 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer ohne Verpflegung während der Mietwagen-Rundreise
• Monorail-Tagespass in Las Vegas (bei Buchung bis 24.12.18)
• Kreuzfahrt und Transfers (gemäß Reiseverlauf)
• 7 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie
• Vollpension an Bord (wie beschrieben)
• Internationaler Gästeservice (Tagesprogramm, Menükarten in deutscher Sprache)
• Teilnahme an den Bordveranstaltungen
Serenade_Paar_Railing

Ihr Mietwagenpaket (inklusive)

Mietwagen der Mittelklasse (z.B. Chrysler 200) mit Vollkaskoschutz (CDW) ohne Selbstbeteiligung inkl. Reifen-/Glas-/Unterboden-/Dachschäden, Diebstahl-/ Haftpflichtversicherung, unbegrenzte Kilometer, 1 Zusatzfahrer, Zusatzhaftpflichtversicherung über € 7,5 Mio., örtliche Steuern und deutschsprachige Hotline. Mindestmietalter 25 Jahre. Der Fahrer muss in Besitz eines gültigen Führerscheins (internationaler Führerschein wird empfohlen) und einer gültigen, auf ihn ausgestellten Kreditkarte sein.

Nicht erlaubte Fahrgebiete: nicht asphaltierte Straßen. Tankregelung: Voll entgegennehmen, voll abzugeben. Kaution: gültige Kreditkarte auf den Fahrernamen. (Kreditkarte wird nicht belastet und auch nicht geblockt, dient zur Sicherheit. EC-, Debit-, Prepaid-Karten und Visa Electron Karten werden nicht akzeptiert).

Zusatzkosten

*zzgl. Einreisegebühr USA (zu zahlen mit Kreditkarte bei Antragstellung ESTA) US$ 14,-

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Für diese Reise benötigen Sie einen bis mindestens 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass (maschinenlesbar). Für die USA-Einreise ist eine ESTA Online-Registrierung (https://esta.cbp.dhs.gov) bis 72 Stunden vor Anreise Pflicht. Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte bei der zuständigen Botschaft über ihre jeweiligen Einreisebestimmungen.

Zusätzliche Informationen

Hinweis: Hotel- und Schiffseinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Limitiertes Kontingent. Die Kabinenzuteilung obliegt der Reederei. Die Flugzeiten und Kabinennummer erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Die angegebenen Zeiten sind Richtwerte. Internationales Publikum. Die Bordsprache ist Englisch. Personen unter 21 Jahren dürfen eine Kreuzfahrt nur in Begleitung einer Person ab 21 Jahren antreten.

Trinkgeldempfehlung: Sie sind sicherlich gerne bereit die Leistung der Servicecrew an Bord durch ein Trinkgeld zu honorieren. Um eine faire Verteilung der Trinkgelder zu gewährleisten, bucht Ihnen die
Reederei ein pauschales Trinkgeld in Höhe von ca. US$ 13,- pro Person/Nacht an Bord. Das Trinkgeld können Sie an der Rezeption individuell kürzen, streichen oder erhöhen lassen.

Hinweis: Die Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse unser Service Team unter der angegebenen Rufnummer.

Zahlungsmodalitäten

25 % Anzahlung des Reisepreises bei Buchung; Restzahlung bis 4 Wochen vor Reiseantritt.

Ihnen stehen folgende Zahlarten zur Verfügung: Rechnung.
Tchibo Reisehotline:
02662 - 938 1011

Beratung und Buchung

täglich von 08:00 - 22:00 Uhr

Bitte angeben:
EDV-Code: 2B54-01
Kennziffer: 2213

zum Kontaktformular

Reiseveranstalter

Die AGB von New2Go GmbH c/o Select Holidays finden Sie hier.