×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen

Ijsselmeer - Boat & Bike

Per Segelschiff durch Wattenmeer und nördliches IJsselmeer

Hissen Sie die Segel, erleben Sie die frische Meeresbrise und fahren Sie mit dem Rad entlang der Küsten der bezaubernden Wattinseln. Ihre Reise startet und endet im wunderschönen Städtchen Enkhuizen am IJsselmeer.

  • Kreuzfahrt
  • 7 Nächte auf dem Segelschiff "Mare fan Fryslân" oder "Leafde fan Fryslân"
  • Vollpension an Bord & eigene Anreise
  • Leihfahrrad
  • Termine im Sommer

ab € 899,-  Preis pro Person

Reiseverlauf

Enkhuizen
1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Enkhuizen, ca. 65 km (60 Autominuten) nordwestlich von Amsterdam. Die Einschiffung ist ab 14:00 Uhr möglich. Der Skipper erzählt Ihnen bei einem Aperitif Wissenswertes über die Reise, das Schiff und informiert Sie über die Sicherheitsmaßnahmen an Bord. Sie verbringen den Abend und die erste Nacht auf dem Schiff im Hafen von Enkhuizen.

2. Tag: Enkhuizen - Medemblik - Den Oever - Insel Texel
In der hübschen Hafenstadt Enkhuizen mit historischer Altstadt beginnt Ihre erste Radtour (ca. 25 - 40 km). Entlang des IJsselmeers radeln Sie zum alten Hafenstädtchen Medemblik. Anschließend segeln Sie weiter bis Den Oever mit kleinem sehenswerten Fischerhafen. Je nach Wetterlage fährt das Schiff bereits heute raus aufs Wattenmeer zur Insel Texel.

3. Tag: Insel Texel
Die Insel Texel kennzeichnet sich durch abwechslungsreiche Landschaften und malerische Dörfer. Rad-Rundtour auf der größten niederländischen Nordseeinsel Texel. Tipp: Die gut ausgeschilderte Thijsseroute (40 km), die Sie durch malerische Dörfer, schöne Landschaften und zur Nordsee führt. Unterwegs können Sie die Seehundaufzuchtstation Eco mare sowie beim Hafen von Oudeschild, eine kleine Brauerei besuchen.

4. Tag: Insel Texel - Insel Terschelling
Heute werden die Segel gesetzt. Ihr heutiges Reiseziel ist die weiter östlich gelegene Insel Terschelling. Dabei durchkreuzen Sie das Wattenmeer mit seinen vielen Sandbänken, wo Sie ggf. Seehunde sehen können. Während der Segeltour wird - wenn es das Wetter zulässt - an Deck - heute anstelle des Abendessens, ein ausführliches Mittagessen serviert. Die genaue Strecke und Reisedauer sind von der Gezeitenströmung und Wind abhängig. Im Laufe des Nachmittags kommen Sie auf Terschelling an. Die hübschen Dörfchen auf der schmalen und ca. 30 km langen Insel haben viel von Ihrem alten Charme behalten.
Niederlande_Texel_Dünen
5. Tag: Insel Terschelling - Harlingen
Gestern haben Sie vor allem gesegelt, heute geht es wieder aufs Rad. Terschelling bietet viel: Natur und Kultur, ca. 70 km Radwege und vier schöne Dörfer. West-Terschelling ist der größte Ort der Insel mit zahlreichen Geschäften und Kneipen. Das Wahrzeichen der Insel ist schon aus der Ferne zu erkennen, den 400 Jahre alten Leuchtturm Brandaris. Sehenswert ist auch das Heidegebiet De Boschplaat, geprägt von Schlick, Stränden und Dünen. Mit ein bisschen Glück sehen Sie jede Menge Enten, Stelzenläufer und große Kolonien von Löffelreihern und Mantelmöwen. Am späten Nachmittag legt das Schiff wieder an und segelt nach Harlingen, dem wichtigsten Hafen auf dem Festland Frieslands.

6. Tag: Harlingen - Franeker - Makkum
Die Radtour (ca. 50 - 60 km) startet nach dem Frühstück in Harlingen. Über Franeker, mit seinem berühmten Planetarium von Eise Eisinga, geht es mit dem Rad weiter durch die wundervolle, weitläufige, mit kleinen Dörfern gesprickte, friesische Landschaft nach Makkum, am östlichen Ufer des IJsselmeeres. Wenn Sie die lange Radtour unternehmen möchten, kommen Sie auch nach Bolsward, eine der elf friesischen Städte.

7. Tag: Makkum - Stavoren/ Segeln nach Enkhuizen
Von Makkum aus geht es mit dem Rad weiter nach Stavoren (ca. 30 - 50 km). Die kurze Route führt über das alte Hansestädtchen Hindeloopen. Die Hindelooper Malerei ist weltberühmt. Hier befindet sich auch das erste friesische Schlittschuhlauf Museum. Die lange Strecke führt an mehreren Seen der friesischen Seenplatte entlang und zeigt dabei eine ganz andere Landschaft. Von Stavoren aus nimmt das Schiff am Ende des Tages Kurs auf Enkhuizen.

8. Tag: Ausschiffung und individuelle Heimreise
Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Heimreise.

Hinweis: Änderungen vorbehalten.

Schiff

Leafde fan Fryslan Kabinenbeispiel

Ihr Segelschiff: "Mare fan Fryslân"

Ausstattung: Die Mare fan Fryslân wurde 2006 komplett umgebaut und renoviert und ist seit 2007 als wunderschöner, extravaganter Dreimastschoner auf niederländischen Gewässern zu Hause. Auf dem Unterdeck des mit ca. 62 m Länge größten Dreimastschoners der Niederlande befindet sich der holzvertäfelte Salon (mit Klimaanlage). An den Salon schließt das Steuerhaus mit Bar, Musik und Videoanlage an. Hier haben Sie durch die großen, rundum angeordneten Fenster einen herrlichen Blick aufs Wasser. Auf dem hölzernen Oberdeck finden Sie ausreichend Sitzmöglichkeiten, einen Whirlpool und eine Außenbar mit Zapfanlage und Grill sowie Platz für die Fahrräder. Die Segel lassen sich sowohl per Hand als auch elektrisch bedienen. Eine WLAN-Verbindung (ohne Gebühr) ist auf dem gesamten Schiff verfügbar, solange das Schiff im Hafen liegt.
Kabinen: Die Außenkabinen (ca. 10 m², Belegung: min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) bieten 2 ebenerdige Einzelbetten, Dusche/WC und ein zu öffnendes Bullauge.
Verpflegungen: Ihre Vollpension an Bord beinhaltet Frühstück, Lunchpaket für Radtouren und abends ein 3-Gänge-Menü. Kaffee und Tee bis 16:00 Uhr am Nachmittag.
ODER
Leafde fan Fryslan

Ihr Segelschiff: "Leafde fan Fryslân"

Ausstattung: Die imposante Dreimast-Barkentine "Leafde fan Fryslân" hat eine Länge von ca. 50 m, eine Breite von ca. 7 m und eine Segelfläche von insgesamt 760 m². Das Schiff verfügt über eine stilvolle Inneneinrichtung. Der große Salon mit der Bar lädt zu gemütlichen Stunden ein. Genießen Sie hier bei einem kühlen Getränk den Aufenthalt. Im Restaurant werden kulinarische Köstlichkeiten serviert. Im Steuerhaus befindet sich eine schöne Sitzecke, von der aus Sie einen wunderschönen Blick auf das Wasser genießen können.
Kabinen: Die Außenkabinen (ca. 11 m², Belegung: min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über zwei Einzelbetten (nebeneinander stehend) und Dusche/WC sowie Fenster bzw. Deckluke, die geöffnet werden können.
Verpflegungen: Ihre Vollpension an Bord beinhaltet Frühstück, Lunchpaket für Radtouren und abends ein 3-Gänge-Menü. Kaffee und Tee bis 16:00 Uhr am Nachmittag.

Hinweis: Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Ihre Kabine wird täglich gereinigt.

Inklusivleistungen

Stavoren
  • Rad- und Schiffsreise (gemäß Reiseverlauf)
  • 7 Übernachtungen an Bord des Segelschiffs Mare fan Fryslân oder Leafde fan Fryslân
  • Unterbringung in der Außenkabine
  • Vollpension an Bord (wie beschrieben)
  • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend
  • Bettwäsche und Handtücher an Bord
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung und Tourenbesprechung (individuelle Radtouren im eigenen Tempo)
  • Umfangreiches Radkarten- und Routenmaterial (pro Kabine)
  • Standard- Leihrad (für die Dauer der Reise) mit 7-Gang-Nabenschaltung, Handbremse und Gepäckträgertasche
  • Hafen-, Liege- und Schleusengebühren

Ihre Sail & Bike-Tour

Zu einer Sail & Bike Tour gehört immer ein wenig Abenteuer: Bei dieser Reise steht im Voraus nur der Ein- und Ausschiffungshafen Enkhuizen zu 100 % fest. Die zurückzulegende Strecke ist in erster Linie abhängig von Wetter und Gezeiten und wird von Tag zu Tag neu bestimmt. Routenänderungen bzw. eine Änderung der Reihenfolge der einzelnen Etappen sind also immer vorbehalten. Einschiffung in Enkhuizen ab 14:00 Uhr bis spätestens 18:00 Uhr, Sie können Ihr Gepäck am Anreisetag bereits ab 11:00 Uhr an Bord bringen. Ausschiffung nach dem Frühstück bis 09:30 Uhr.

Fast alle Radtouren (Gesamtlänge: ca. 20 - 45 km) sind als einfach einzustufen und für jedermann geeignet. Das Tempo der Radtouren ist individuell planbar, am Ende des Tages wartet das Schiff am nächsten Treffpunkt. Angaben der Länge der Radrouten sind immer Ca.-Entfernungen. Vorabbesprechung der Radtouren mit dem Skipper. Sie erhalten für jeden Tag detaillierte Karten mit Routenbeschreibungen. Die Radstrecken werden von der möglichen Route des Seglers bestimmt und können sich ändern.
Wenn Sie einmal nicht Rad fahren möchten, können Sie entspannen und die Strecke mit dem Schiff zurücklegen. Nach Voranmeldung können Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen (beschränkte Anzahl von Stellplätzen an Bord; Haftungsausschluss für Schäden, Verlust und Diebstahl). Wenn Sie möchten, können Sie - unter Anleitung der Crew - beim Segeln, Navigieren und Segel hissen behilflich sein: Segelerfahrung ist nicht erforderlich.

Hinweis: Da es sich um große (bis zu 55 m lange) und robuste Schiffe handelt, ist das Risiko, seekrank zu werden, erfahrungsgemäß sehr klein. Als Prophylaxe empfehlen wir handelsübliche Mittel gegen Reisekrankheit.

Wunschleistungen

Niederlande Texel Oudeschild

pro Person

  • Festpreis Doppelkabine zur Alleinbenutzung (7 Nächte)
    Saison A € 1.349,-
    Saison B € 1.499,-
  • Aufpreis E-Bike (7 Nächte) € 180,-

Hinweis: Wenn Sie eine Doppelkabine zur Alleinbenutzung oder ein E-Bike buchen möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an die Tchibo Reisehotline. Ebenso melden Sie bitte die Mitnahme Ihres eigenen Fahrrads vor der Reise bei uns an.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsbürger anderer Länder informieren sich bitte bei der zuständigen Botschaft.

Zusätzliche Informationen

  • Sie buchen eine Gruppenreise.
  • Die Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse unser Service Team unter der oben angegebenen Rufnummer.
  • Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung, AGB sowie die rechtlichen Informationen zur Pauschalreise.

Zahlungsmodalitäten

25 % Anzahlung des Reisepreises (mind. € 25,- p.P.) bei Buchung; Restzahlung 30 Tage vor Reiseantritt.

Ihnen stehen folgende Zahlarten zur Verfügung: Rechnung.
Tchibo Reisehotline:
040 - 55 55 43 60

Beratung und Buchung

täglich von 08:00 - 22:00 Uhr

Bitte angeben:
EDV-Code: 84021X1
84031X4

Kennziffer: 4303

Reiseveranstalter

Die AGB von Berge & Meer Touristik GmbH finden Sie hier.