Schließen

Georgien & Armenien

Vom Kaukasus bis zum majestätischen Ararat

Georgien und Armenien - zwei weitgehend unbekannte Länder mit einer großartigen Natur, unzähligen Kulturdenkmälern und gastfreundlichen Bewohnern. Reisen Sie mit uns in die zwei ältesten christlichen Länder der Erde und lassen Sie sich von den Gebirgspanoramen des Kaukasus, beeindruckenden Klosteranlagen, Höhlenstädten und malerischen Weinregionen verzaubern!

  • Rundreise
  • 11-tägig (9 Nächte) in Mittelklassehotels
  • Halbpension & Flug
  • Wein- & Cognac-Probe
  • Termine im Sommer

ab € 1.299,-  Preis pro Person

Reiseverlauf

Georgien Tiflis
1. Tag: Anreise
Abends Linienflug nach Tiflis.

2. Tag: Tiflis
Ankunft in Tiflis am frühen Morgen. Empfang und Transfer zu Ihrem Hotel, wo Sie Ihr Zimmer direkt nach Ankunft beziehen können. Nach einem späten Frühstück starten Sie zu einer Stadtbesichtigung und fahren mit der Seilbahn zur Narikala-Festung hoch. Restlicher Nachmittag zur freien Verfügung.

3. Tag: Tiflis - Mzcheta - Uplisziche - Gori - Gudauri (ca. 280 km)
Sie reisen nach Mzcheta, eine der ältesten Städte Georgiens und UNESCO-Weltkulturerbestätte. Sie besuchen die Kirchen Dschwari und Svetitskhoveli, in der das Gewand Christi aufbewahrt wird. Weiterfahrt zur antiken Höhlenstadt Uplisziche aus dem 1. Jahrhundert vor Christus und nach Gori, die Geburtsstadt Stalins. Über die georgische Heerstraße geht es dann in den Hohen Kaukasus nach Gudauri.

4. Tag: Gudauri - Gergeti - Ananuri - Tiflis (ca. 190 km)
Fahrt nach Stephantsminda am Berg Kasbek. Mit Geländewagen fahren Sie hinauf zur Dreifaltigkeitskirche von Gergeti. Zum Mittagessen besuchen Sie eine einheimische mochewische Familie, wo Sie die Möglichkeit haben, das georgische Nationalgericht Chinkali selbst zuzubereiten. Weiterfahrt zum Kloster von Ananuri. Gegen Abend Rückfahrt nach Tiflis.

5. Tag: Tiflis - Kachetien (ca. 170 km)
Heute fahren Sie in die Region Kachetien, die als Wiege des Weinbaus gilt. Hier werden Sie den georgischen Wein selbst kosten. Fahrt in die malerische Kleinstadt Sighnaghi und zum Klosterkomplex von Bodbe. Weiterfahrt nach Telavi zur Übernachtung.

6. Tag: Kachetien - Tiflis (ca. 170 km)
Morgens fahren Sie zur berühmten Alawerdi Kathedrale aus dem 4. Jahrhundert. Danach geht es nach Gremi. Die Stadt war 150 Jahre lang die Hauptstadt Ostgeorgiens. Sie wurde 1616 von persischen Eroberern vernichtet. Die Ruinen von Karawansereien und Bädern sind vor einiger Zeit wieder rekonstruiert worden. Abends Rückfahrt nach Tiflis.
Jerewan Armenien
7. Tag: Tiflis - Sadachhlo - Jerewan (ca. 345 km)
Fahrt zur georgisch-armenischen Grenze. Begrüßung durch den armenischen Reiseleiter und Fahrer. Sie erreichen anschließend die beiden größten und bedeutendsten Klöster des mittelalterlichen Armeniens: Das Kloster Sanahin und das Kloster Haghpat, hoch über dem Debed Tal. Weiterfahrt nach Jerewan.

8. Tag: Jerewan - Etschmiadsin - Jerewan (ca. 60 km)
Heute fahren Sie nach Etschmiadsin, religiöses Zentrum der Armenier. Sie besichtigen unter anderem die Hauptkathedrale (UNESCO-Weltkulturerbestätte). Auf dem Weg nach Jerewan werden Sie die Ruinen der berühmten Svartnoz Kathedrale besuchen und sich dann mit der Hauptstadt Armeniens vertraut machen. Sie bewundern die Kaskade und besichtigen den Mathenadaran, die größte armenische Handschriftensammlung der Welt. Anschließend besuchen Sie das Genozid Denkmal.

9. Tag: Jerewan - Chor Virap - Norawank - Selim - Noratus - Sevan See - Jerewan (ca. 340 km)
Besichtigung der an den Berghängen des biblischen Ararat gelegenen Klosteranlage Chor Virap und des Klosters Norawank. Anschließend Fahrt über den Selim Pass zu den Ruinen der Selim Karawanserei. Nach einem Stopp bei Noratus, dem berühmtesten Friedhof in Armenien mit Hunderten von Kreuzsteinen, geht es zum Sevan See, wo Sie das Sewan Kloster besichtigen.

10. Tag: Jerewan - Geghard - Garni - Jerewan (ca. 80 km)
Besuch des Höhlenklosters Geghard mit kleinem Konzert. Weiterfahrt zum Sonnentempel Garni, der herrliche an der Asat Schlucht liegt. Er ist das einzig erhalten gebliebene heidnische Heiligtum im gesamten Kaukasus. Anschließend erleben Sie auf einem Bauernhof, wie das armenische Nationalbrot "Lawasch" gebacken wird und können es anschließend verkosten. Den Tag beenden Sie mit dem Besuch der Cognac-Fabrik in Jerewan.

11.Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen kurz nach Mitternacht und Rückflug nach Deutschland.

Unterkunft

Ihre geplanten Mittelklassehotels (Landeskategorie, Änderungen vorbehalten):

Tiflis: Hotel "Costé" o.ä.
Telavi: Hotel "Alazani Valley" o.ä.
Gudauri: Hotel "Carpe Diem" o.ä.
Jerewan: Hotel "Royal Plaza" o.ä.

Inklusivleistungen

Weinkeller
  • Linienflug mit LOT Polish Airlines (oder vergleichbar, Umsteigeverbindung) nach Tiflis und zurück von Jerewan in der Economy-Class
  • Transfers und Rundreise gemäß Reiseverlauf im komfortablen, klimatisierten Reisebus
  • 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer inklusive Frühstück
  • Sofortiger Bezug des Zimmers bei Anreise
  • 2 x Abendessen im Hotel, 7 x Abendessen in lokalen, landestypischen Restaurants
  • 1 x Mittagessen mit kleinem Kochkurs
  • 1 x Lawasch-Verkostung
  • 1 x Weinprobe
  • 1 x Cognac-Verkostung
  • Seilbahnfahrt zur Narikala Festung
  • Geländewagenfahrt in Kazbegi
  • Alle Eintritte laut Programm
  • Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung

Wunschleistungen

Kloster Chor Virap Armenien

pro Person

  • Aufpreis Einzelzimmer (9 Nächte) € 350,-

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Tiflis Georgien
Für die Einreise nach Georgien und Armenien benötigen Sie einen nach Rückreise noch mindestens 5 Monate gültigen Reisepass. Ein Visum ist für diese Reise nicht erforderlich. Staatsbürger anderer Länder informieren sich bitte bei der zuständigen Botschaft über ihre jeweiligen Einreisebestimmungen.

Zusätzliche Informationen

Tiflis Georgien
  • Die Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Programmänderungen vorbehalten.

Zahlungsmodalitäten

20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung; Restzahlung spätestens bis 28 Tage vor Reiseantritt.

Ihnen stehen folgende Zahlarten zur Verfügung: Rechnung, Visa, Mastercard.
Tchibo Reisehotline:
040 - 55 55 43 60

Beratung und Buchung

täglich von 08:00 - 22:00 Uhr

Bitte angeben:
EDV-Code: TBSR01
Kennziffer: 4303

Reiseveranstalter

Die AGB von Maris Reisen GmbH & Co. KG finden Sie hier.