Schließen

Deutschland
Mosel Winzertour mit dem Rad
Trier - Koblenz

Die Winzerhoftour entlang der Mosel

Zahlreiche Weinberge beiderseits der Mosel und atemberaubende Naturlandschaften werden Sie ständig auf dieser Radtour begleiten und versprechen besonders genussvolle Radwanderungen. Auf dieser Radreise folgen Sie einer über 2000 Jahre alten römischen Geschichte und entdecken historische Städte und kleine, schmucke Dörfer. Außerdem lernen Sie die Welt der Moselweine kennen. Gelegenheiten dazu bieten sich Ihnen nicht nur während der Radtouren, sondern auch abends, wenn Sie bei Winzern einkehren, die allerhand über die Rebsorten berichten können.

  • Radreise
  • 5 Nächte auf Winzerhöfen & in Mittelklassehotels
  • Frühstück & eigene Anreise
  • 3 Weinproben
  • Termine im Sommer

ab € 399,-*  Preis pro Person

Reiseverlauf

Karte Mosel
1. Tag: Individuelle Anreise nach Trier-Ruwer
Trier gilt als die älteste Stadt Deutschlands. Zahlreiche römische Baudenkmäler sind allgegenwärtig und Sie sollten unbedingt das allseits bekannte Amphitheater sowie die Porta Nigra besichtigen. Hier können Sie 2000 Jahre Geschichte hautnah erleben und nachvollziehen. Die Unterkunft liegt direkt in Trier-Ruwer, ideal zum Start Ihrer Radtour.

2. Tag: Trier - Neumagen-Dhron (ca. 50 km)
Unterwegs am schönen Moselradweg berichtet ein Weinlehrpfad über heimische Rebsorten. Gemütlich radeln sie in den ältesten Weinort Deutschlands - Neumagen-Dhron. Bei Ihrem Winzer erwartet Sie abends bereits die erste Weinverkostung!

3. Tag: Neumagen-Dhron - Burg/Reil (ca. 50 km)
Schon bald erreichen Sie Bernkastel-Kues, wo die zahlreichen kleinen Gassen und das bunte Fachwerk beeindrucken. Natürlich sollten Sie den bekannten "Bernkastler Doctor" verkosten. Weiter geht es durch das Weinanbaugebiet "Kröver Nacktarsch". Ihren nächsten Übernachtungsort haben Sie mit Burg bzw. Reil erreicht, wo Sie in einem sehr netten Hotel mit eigenem Weingut logieren.
Mosel Cochem
4. Tag: Burg/Reil - Treis-Karden (ca. 50 km)
Entlang des Flusses, begleitet von zahlreichen Weinbergen rechts und links, gelangen Sie schon bald in das nächste weithin bekannte Weinanbaugebiet, die "Zeller Schwarze Katz". Über Beilstein, auch bekannt als das Rothenburg an der Mosel, geht es zunächst nach Cochem. Nehmen Sie sich etwas Zeit für das charmante Zentrum und die aus dem 11. Jahrhundert stammende Reichsburg, bevor Sie die Reise zu Ihrem heutigen Etappenziel Treis-Karden fortsetzen.

5. Tag: Treis-Karden - Koblenz (ca. 40 km)
Ein Abstecher zur mittelalterlichen Burg Eltz, welche zweifelsfrei zu einer der schönsten und besterhaltenen Anlagen Deutschlands zählt, lohnt auf jeden Fall. Inmitten der Natur gelegen, zeugt Sie von märchenhafter Schönheit und bietet atemberaubende Ausblicke. Zurück am Moselradweg radeln Sie die letzten Kilometer durch zahlreiche schmucke Weinorte bis nach Koblenz, dem Endziel dieser herrlichen Radtour. Das Zentrum der Stadt liegt am Zusammenfluss von Mosel und Rhein und eignet sich hervorragend zu einem abschließenden Stadtbummel.

6. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung
Nach dem Frühstück endet Ihre Radreise oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt in Koblenz (gegen Aufpreis).

Inklusivleistungen

Deutschland Mosel Radler Weintrauben
  • 5 Übernachtungen auf Winzerhöfen oder in Mittelklassehotels während der Radreise
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 5 x Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel bis Koblenz
  • 3 Weinproben
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • 7-Tage Service-Hotline

Wunschleistungen

Mosel Weinberg

pro Person

  • Aufpreis Einzelzimmer (5 Nächte) € 140,-
  • Leihfahrrad (Unisexräder mit 7-Gang-Rücktritt oder 21-Gang-Freilauf; für die Dauer der Radtour) € 80,-
  • Elektrorad (für die Dauer der Radtour) € 185,-
  • Rücktransfer Koblenz - Trier-Ruwer per Kleinbus (inklusive Rad, vor Ort zu zahlen, muss bei Buchung mit angegeben werden, auf Anfrage) € 50,-
  • Verlängerungsnacht in Koblenz inklusive Frühstück
    im Doppelzimmer € 65,-
    im Einzelzimmer € 90,-

Hinweis: Es sind max. 3 Verlängerungsnächte buchbar.

Zusatzkosten

Mosel Trier Porta Nigra

(vor Ort zu zahlen)

*Kurtaxe (pro Person/Nacht, variiert nach Ort), ca. € 2,- 

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Für diese Reise benötigen Sie einen bei Reiseende gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Staatsbürger anderer Länder informieren sich bitte bei der zuständigen Botschaft über ihre jeweiligen Einreisebestimmungen.

Zusätzliche Informationen

  • Parkmöglichkeiten: kostenfreie Hotelparkplätze am Starthotel (nach Verfügbarkeit, keine Reservierung möglich)
  • Bitte geben Sie bei Buchung von Mieträdern die Körpergrößen aller Mitreisenden an.
  • Die Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse unser Service Team unter der oben angegebenen Rufnummer.

Zahlungsmodalitäten

20 % Anzahlung des Reisepreises bei Buchung; Restzahlung bis 4 Wochen vor Reiseantritt.

Ihnen stehen folgende Zahlarten zur Verfügung: Rechnung.
Tchibo Reisehotline:
07531-819 93 7979

Beratung und Buchung

Mo - Fr 8.00 - 18.30 Uhr,
Sa 10.00 - 16.00 Uhr

Bitte angeben:
EDV-Code: SW-MOTK5-TC
Kennziffer: BR-INT

zum Kontaktformular

Reiseveranstalter

Die AGB von Radweg-Reisen GmbH finden Sie hier.